Susanne Haun

Im Park Güell in Barcelona – Susanne Haun

Posted in Architektur, Barcelona, Foto by Susanne Haun on 12. April 2014

Antoni Gaudi entwarf den Park für Eusebi Güell, für den er viel arbeitete und der ihn Zeit seines Lebens in seinen Projekten unterstützte.

Säulen im Park Güell (c) Foto von M.Fanke

Säulen im Park Güell (c) Foto von M.Fanke

In einem Film im Palau Güell erfahren wir, dass Güell in seiner Zeit einer der reichsten Männer der Welt war und sein Vermögen entsprach ungefähr ca. 70.000.000.000 Euro.

Der Park sollte die Menschen zurück zur Natur bringen und ihnen eine gesunde Unwelt schaffen, um der Industriestadt Barcelona zu entfliehen. Güell und Gaudi diskutierten fast täglich viel und im Parkprojekt sieht man den Einfluss der britischen Gartenstädte, die beiden gefielen.²

______________
²Lourdes und Victoria Girlot. Gaudi – Einführung in seine Architektur. Barcelona 2013. Seite 149.

13 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Dina said, on 12. April 2014 at 17:23

    Schöne Impressionen von Park Güell in Barcelona, Susanne. Dort scheint es genau so viele menschen zu sein wie an der Küste Norfolks im Hochsommer! 🙂
    Schönes Wochenende von uns
    Dina

    • Susanne Haun said, on 14. April 2014 at 11:15

      Ja, Barcelona quoll von Besuchern über! Beim Rückflug waren dann die Hälfte der Flugzeug-Insassen Barcelonesen, die Berlin einen Gegenbesuch abstatten.
      LG von Susanne

  2. Petra Gust-Kazakos said, on 12. April 2014 at 18:35

    Schön! Da würde ich auch gern mal hin : ) Liebe Grüße & ein schönes Wochenende!

    • Susanne Haun said, on 14. April 2014 at 11:15

      Es lohnt sich, Petra! Es gibt viel in Barcelona zu sehen.
      Ein schönen Wochenbeginn von Susanne

  3. sabine oetjen said, on 12. April 2014 at 19:45

    Ach der Park. Ich war schon dort und er war wunderbar. In ganz Barcelona stößt man auf die Spuren von Gaudi.
    Deine Fotos erinnern mich an die schöne Zeit dort. Vielen Dank.
    LG bine

    • Susanne Haun said, on 14. April 2014 at 11:16

      Ja, Bine, es ist wirklich schön dort. Ich mochte sehr gerne den Palau Güell. Er eröffnete erst vor 3 Jahren, ich weiss nicht, ob du ihn schon kennst. Ich werde darüber berichten. Ich habe einen Stau von Fotos und Zeichnungen….
      LG Susanne

  4. Sarah Maria said, on 13. April 2014 at 08:52

    Wunderbar. Da würde ich jetzt auch gerne umherspazieren, Sonne und Ruhe tanken. 🙂
    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    • Susanne Haun said, on 14. April 2014 at 11:17

      Sonne gab es ohne Ende dort, Sarah Maria, aber Ruhe ist selten zu finden. Die Stadt ist voller Touristen und es brummt dort….
      LG Susanne

  5. Armin said, on 14. April 2014 at 13:51

    Ich bin neidisch! In Barcelona war ich noch nie!

    Spanische Inspiration.

    Sehr schön!

    • Susanne Haun said, on 15. April 2014 at 19:59

      Ja, Armin, Barcelona ist lebendig und inspirierend…. leider ist die Zeit dort schon wieder vorbei. Aber ich zehre von den gemachten Fotos ….

  6. […] sich also zuerst Eintrittskarten zu kaufen und dann den offenen Bereich des Parks zu schauen (siehe hier). Wir haben einen halben Tag dort im Park verbracht, obwohl es so voll war, dass wir kaum treten […]

  7. anette said, on 15. April 2014 at 22:50

    Barcelona ist wirklich eine tolle Stadt und immer einen Besuch wert! Schöne Impressionen, Susanne und danke für die schönen Erinnerungen 😉
    LG, Anette

    • Susanne Haun said, on 16. April 2014 at 06:12

      Danke, Anette, ja, es war ein toller Besuch! Die Stadt brodelt und ich werde hier noch viele Fotos zeigen und berichten. Nun bin ich schon wieder in Berlin und das 2. Semester hat begonnen.
      Liebe Grüße sendet dir Susanne


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: