Ausstellung · Ausstellung · Double Bind · double bind · Holzschnitt

Endlich! Der Druck der Linienkraft – gemeinsamer Holzschnitt der Ausstellung double bind

Während der Ausstellung double bind in Buchalovs Atelier arbeiteten wir gemeinsam mit unseren Besuchern am Holzschnitt Linienkraft.

 

 Holzdruckstock double bind (c) Foto von Susanne Haun
Holzdruckstock double bind (c) Foto von Susanne Haun

 

Ich nahm die Druckplatte mit nach Berlin und fragte die fleißigen Holzschneider per Mail, ob sie einen Druck unserer gemeinsamen Arbeit wollen. Einige wollten gerne einen Druck und warten nun seitdem auch auf ihn.

Vorgestern und gestern habe ich nun endlich die Drucke erstellt. Da ich die Farbe mit einer Bürste mit der Hand in das Papier einreibe, habe ich gerade einmal 9 Abzüge geschafft. Mein Ziel waren eigentlich 10 — aber als der 9. Druck nicht so wurde, wie ich wollte, da wusste ich, dass es besser ist, es bei den 9 Abzügen zu belassen.

 

Geschafft, 9 drucke sind gerissen (c) Foto von Susanne Haun
Geschafft, 9 drucke sind gerissen (c) Foto von Susanne Haun

 

Am nächsten Tag, nachdem die Farbe getrocknet war, begann ich, die Drucke auf die richtige Größe zu reißen. Da ich sie versenden möchte, muss ich sie in eine versendbare Größe bringen.

Leporellos (c) Foto von Susanne Haun
Leporellos (c) Foto von Susanne Haun

 

Jürgen und ich haben uns entschieden, Leporellos aus den Drucken zu fertigen. Natürlich heißt das auch, dass ich die Arbeiten alle falten musste und das noch dazu ordentlich.

Nun hoffe ich, dass alle Drucke wohlbehalten bei ihren Empfängern ankommen.

 

7 Kommentare zu „Endlich! Der Druck der Linienkraft – gemeinsamer Holzschnitt der Ausstellung double bind

    1. Viele Grüße zurück nach Cley. Ich grundiere gerade Leinwände und die müssen einen Moment trocknen, bis ich die nächste Schicht auflegen kann…..Durch die Sonne, die in meinen großen Atelier/Galerieraum scheint, trocknen sie schnell!

  1. Liebe Susanne!
    Über diesen Beitrag von Dir freue ich mich sehr. Es ist immer etwas Besonderes. Wenn eine Arbeit beendet wird. Und dann nioch so ein tolles Ergebnis. Vielen Dank fuer Deinen Einsatz.
    Liebe Grüße vom Veerse Meer in Holland. Bin hier mit Julia ein paar Tage unterwegs. LG

Kommentar verfassen