Susanne Haun

Die gnädige Meeresgöttin Sedna im Meer – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Landschaft, Projekt EISIG - EISWELTEN, Zeichnung by Susanne Haun on 5. September 2016

 

Nur, wenn Sedna besänftigt ist,
gibt sie die unter ihrer Herrschaft lebenden Meerestiere zur Jagd durch den Menschen frei.²

 

Die besänftigte Sedna - 30 x 40 cm - Tusche auf Aquarellkarton Britannia (c) Zeichnung von Susanne Haun

Die besänftigte Sedna – 30 x 40 cm – Tusche auf Aquarellkarton Britannia (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Detail - Die besänftigte Sedna - 30 x 40 cm - Tusche auf Aquarellkarton Britannia (c) Zeichnung von Susanne HaunDetail - Die besänftigte Sedna - 30 x 40 cm - Tusche auf Aquarellkarton Britannia (c) Zeichnung von Susanne Haun

Detail – Die besänftigte Sedna – 30 x 40 cm – Tusche auf Aquarellkarton Britannia (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

 Detail -  Die besänftigte Sedna - 30 x 40 cm - Tusche auf Aquarellkarton Britannia (c) Zeichnung von Susanne Haun

Detail – Die besänftigte Sedna – 30 x 40 cm – Tusche auf Aquarellkarton Britannia (c) Zeichnung von Susanne Haun

_____________________________
²Walk, Ansgar. Wie Sonne und Mond an den Himmel kamen, Mythen und Legenden der Inuit, Bielefeld 2003, S. 25.

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Paleica said, on 6. September 2016 at 08:12

    wow, eine sehr tolle zeichnung.

    • Susanne Haun said, on 7. September 2016 at 07:22

      Danke, Christina, ich habe gerade meine Priorität auf die Mythen der Inuit gelegt. Viele Grüße von Susanne

  2. […] habe mich schon intensiv mit Sedna, der Herrscherin über die Meerestiere auseinandergesetzt (siehe hier), auch mit ihrem vom Vater zugeteilten Mann, dem Hundemann habe ich mich schon beschäftigt (siehe […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: