Rosen und Dahlien – Zeichnung von Susanne Haun

Zur Ausstellungseröffnung in Tempelhof habe ich einige Blumensträuße bekommen. Heute habe ich einen davon auf 60 x 25 cm gemalt. Wie schon oft geschrieben mag ich die Eleganz des Formates.
Ich habe auch Ausschnitte der Zeichnung fotografiert. Im unteren Teil habe ich der Zeichnung Dunkelheit gegeben. So hat sie sozusagen „ein Standbein“. Dann habe ich die Blumen wie Ranken angeordnet. Mir kommt es nicht darauf an, die Blumen in ihrer original Bindung zu zeigen. Ich möchte das Format füllen.

One comment

Kommentar verfassen