Engel · Zeichnung

Mamorengel – Zeichnung von Susanne Haun

Die drei Friedhöfe in der Liesenstraße in Berlin liegen nur 20 Minuten von unserem Atelier entfernt.
Leider komme ich wenig dazu, dort zu verweilen. Aber ab und an führt mein Weg dorthin.

Am Eingang des alten Domfriedhof der St.-Hedwigs-Gemeinde befinden sich zwei knieende Engel aus Marmor von Joseph Limburg. Durch den Mauerbau und die Einebnung des Mauerstreifens 1961 sowie den Bau der zweiten Mauer 1967 gingen eine Reihe von Grabstätten verloren. Ich kenne den Friedhof noch von Mauerzeiten und mit der Grenzöffnung hat er seinen alten Charme wiedererhalten. Es ist, als ob die Liesenstraße meiner Kindheit zu einer ganz anderen Straße geworden ist. Ich sah als Kind nur die Mauer und was dahinter lag, blieb mir verborgen. Selbst in meinen Träumen konnte ich mir nicht die Schönheit der Grabstätten vorstellen.

Einer der knieenden Marmorgengel inspirierte mich zu der heutigen Zeichnung.

Marmorengel - Zeichnung von Susanne Haun
Marmorengel - Zeichnung von Susanne Haun

Kommentar verfassen