Susanne Haun

Amaryllis – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Zeichnung by Susanne Haun on 13. Januar 2010

Erinnert ihr euch noch an mein Vorhaben, das Wachstum der Amaryllis zu dokumentieren?

Lange Zeit passierte nichts, einfach gar nichts, bis dann fast über Nacht die Pflanze Blüten bekam und sich öffnete.

Ich habe in einer alten Weltkunst einen Artikel über Caspar Wolf gelesen. Der Autor Janis Sarlak schreibt: „Caspar Wolf ist ein typischer Vertreter der Spätaufklärung mit einem Werk zwischen naturwissenschaftlicher Neugier und seelischer Ergriffenheit.“

Caspar Wolf ist 1735 geboren; zu dieser Zeit gab es, so wie heute auch, viel zu entdecken. Ich kenne dieses Gefühl, etwas genau Wissen und das Gefühl es darstellen zu wollen. Es schließt sich nicht aus sondern es verstärkt den einzelnen Drang.

One Response

Subscribe to comments with RSS.

  1. helen said, on 13. Januar 2010 at 18:46

    Hallo Susanne,
    einfach schön Deine Amaryllis, die Zeichnungen wirken auf mich sehr lebendig. Ich wollte auch noch Glückwunsch zur neuen Kamerea sagen. Gruss Helen


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: