Susanne Haun

Variationen von grünen Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Was es sonst so gibt!, Zeichnung by Susanne Haun on 19. Juli 2009

Heute habe ich mit dem farbigen Papier experimentiert. Die dunklen Farbtöne gefallen mir zwar sehr gut, aber sie sind meines erachtens für die Tusche zu dunkel. Hier fehlt mir als Farbe weiß, um Teile der Zeichnung zu höhen und somit Kontraste zu schaffen. Ich werde es morgen im Atelier einmal mit weißer Tusche probieren. Vielleicht auch weiße Buntstifte oder Ölkreiden. Der helle Gelbton eignet sich besser für die Tusche. Aber auch hier stört es mich, dass sowohl Körper als auch Hintergrund dieselbe Farbe haben. Auf meinem guten Standard beige Ton gefällt mir die Zeichnung am besten. Ich kann den Hintergrund wählen, wie ich möchte. Sicher, ich kann auch bei den farbigen Bögen den Hintergrund mit einer anderen Farbe grundieren. Aber wozu dann das farbige Papier?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: