Susanne Haun

Disteln – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Zeichnung by Susanne Haun on 7. Januar 2010

Meine Mutter hatte in ihrem Neujahrsstrauß Disteln. Meine Mutter hat den Zweig für mich herausgenommen und zum Trocknen aufgehangen. Disteln sind fazinierende Pflanzen für mich. Es ist, als ob die Blätter mit den Hacheln die Blüten schützen.

Francis Bacon sagte einmal, Kunst sei für ihn mehr eine Methode, Gefühlsräume aufzutun, als Gegenstände abzubilden.
Ich möchte eine Kombination aus beidem. Ich möchte, dass der Gegenstand und das Gefühl abgebildet sind.

Distel - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 16 cm - Tusche auf Bütten

Distel - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 16 cm - Tusche auf Bütten

4 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. Maike Josupeit said, on 8. Januar 2010 at 08:33

    Hallo Susanne
    Vielen Dank für die Blumen! Hab Dich über Werner Schätzle gefunden. Sehr schön Deine Sachen, da hab ich ja eine Weile zu lesen! Wo aquarelliert Ihr denn im Freien, hab grad nur quergelesen bei Andreas, lg Maike

  2. Jennifer said, on 8. Januar 2010 at 15:29

    Hallo

    wollte mich nur für den lieben Kommentar bedanken! Und tolle zeichnung. Gefällt mir sehr.

    Lieben Gruß
    Jenny

  3. susannehaun said, on 8. Januar 2010 at 19:41

    @Maike:Danke, iIn Berlin sind wir meistens an den Sehenswürdigkeiten: Potsdamer Platz oder Dom. Ansonsten gibt Andreas ja viele Kurse in Deutschland und Österreich.

    @Jenny: Danke!

    Gruß Susanne

  4. […] sie hier. P.S.S. Aber man kann das Thema Distel auch anders umsetzen. Bei Martina Wald und bei Susanne Haun finden sie ein paar zeichnerische […]


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: