Susanne Haun

Engel auf Keramik von Susanne Haun

Posted in Betrachtungen zur Kunst, Glas und Keramik, Zeichnung by Susanne Haun on 19. September 2011

Chagall beschäftigte sich erst ziemlich spät (seit 1949) mit Keramik – es entstanden unter anderem im Jahr 50 – 52 neun Wandkeramiken.

„Die Keramik wurde und wird für gewöhnlich eher als kommerzielles und dekoratives Kunstgewerbe betrachet, doch Chagall, Picasso, Braque und Miró brachten diese Kunstgattung mit ihrer jahrtausendealten ästhetischen und praktischen Funktion zu einer neuen Blüte im Bereich der bildenden Kunst.“ schreibt Jacob Baal-Teshuva in der Biografie von Chagall aus dem Taschen Verlag.

Die Eule steht für Melancholie - Susanne Haun

Die Eule steht für Melancholie - Susanne Haun

Besonders aufregend finde ich den 90teiligen „Zug durch das rote Meer“ von Chagall. Diese Wandkeramik mißt 3,07 x 2,31 cm. Hier könnt ihr einen Artikel aus der Welt dazu lesen.

Inspieriert von Chagall, holte ich aus dem Keller weiße Fliesen und begann mit der Arbeit. Die heutigen Materialien machen es uns einfacher, auf Keramik zu malen.

Im Epilog der Biografie Chagalls schreibt „Baal-Teshuva“ übrigens: „Auf Kritik reagierte er überaus empfindlich, aber er nahm kein Blatt vor den Mund, wenn es darum ging, über andere den Stab zu brechen. Er sprach nicht gern über zeitgenössische Künster, doch wenn es dazu kam, ließ sein Urteil ain Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig.“

Ein Diplomat war Chagall also nicht, aber ehrlich!
.

Zeichnungen auf Keramiken von Susanne Haun

Zeichnungen auf Keramiken von Susanne Haun

4 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. Elke T. said, on 20. September 2011 at 08:49

    Sehr schöne Fliesen, liebe Susanne, sind sie mit Acrylfarben bemalt?
    LG Elke

  2. susannehaun said, on 20. September 2011 at 13:48

    Danke, Elke, nein ich habe mit Porzellanmalfarben gezeichnet. Die habe ich bei Boesner gekauft.
    Ich habe aber festgestellt, dass sie nicht bei jedem Boesner erhältlich sind.
    Liebe Grüße Susanne

  3. wholelottarosie said, on 21. September 2011 at 19:14

    Superschön…….das sieht wirklich wunderbar mit diesem blaugrünen Hintergrund aus! Ich habe mal als Kind in der Schule mit Porzellanfarben gemalt – mein Motiv war „Dornröschen“….smile*
    LG von Rosie

    • susannehaun said, on 21. September 2011 at 19:34

      Hallo Rosie, es freut mich, dass es dir gefällt. Ja, das blaugrün ist die Farbe, die ich mir für Keramik vorstelle …..
      Hast du meine Mail bekommen?
      lg Susanne


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: