Konzert · Zeichnung

Im Konzerthaus zur Probe – Zeichnungen von Susanne Haun

Im Konzerthaus Berlin finden von Zeit zu Zeit öffentliche Proben statt.

Die Musiker betreten die Bühne plaudernd in Jeans und T-Shirt und der Dirigent unterbricht, korrigiert und erläutert. In der Regel dauern diese Veranstaltungen eine Stunde, finden um 12 Uhr statt und sind in der Woche.

 

Im Konzerthaus  - Kontrabassist (c) Zeichnung von Susanne Haun 0007
Im Konzerthaus – Kontrabassist (c) Zeichnung von Susanne Haun 0007

 

Perfekt für eine Künstlerin. Ich stellte mir die Aufgabe, mich der Musik hinzugeben und die Linien möglichst ohne auf das Papier zu schauen, zu zeichnen. Ärgerlich war, dass ich nicht sofort feststellte, dass meine Tintenpatrone sich geleert hatte. So entstand ganz im Sinne des Kaisers neue Kleider eine Zeichnung.

Das Konzerthaus wird beim Festival of Lights regelmäßig mit Licht bespielt.

Konzerthaus 2013 Festival of Lights (c) Foto von M.Fanke
Konzerthaus 2013 Festival of Lights (c) Foto von M.Fanke

 

 

 

5 Kommentare zu „Im Konzerthaus zur Probe – Zeichnungen von Susanne Haun

  1. Vor vielen Jahren, als ich in der Bayerischen Staatsoper arbeitete, habe ich es immer sehr geliebt, mich während der Proben in den Zuschauerraum oder auf die Nebenbühne zu schleichen. 😉

Kommentar verfassen