Susanne Haun

Java-eiland Amsterdam – Susanne Haun

Posted in Amsterdam, Architektur, Foto by Susanne Haun on 18. April 2016

Auf unseren Städtereisen begleiten uns die Reclam Kunst und Architektur Reiseführer (siehe hier). Sie sind sehr informativ und beantworten fast jede Frage, die sich uns beim Betrachten der Architekturen stellt.

Oft finden sich auch Tips, die die üblichen Reiseführer nicht enthalten. So auch der Tip, eine Architekturbesichtigung auf der künstlichen Insel Java-eiland durchzuführen.

Leider hatte es sich eingeregnet und so war alles grau in grau. Trotzdem haben wir einen Eindruck der Häuser und Kanäle, die an ein modernes Venedig erinnern, erhalten.

 

7 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. petergreyphotography said, on 18. April 2016 at 17:15

    Schöne bilder von einem interssantes stückchen neubau. Modernität in traditionelles fassung 🙂 (Bitte verzeihung für mein lähmes Deutsch.)

  2. Maria Woodburn said, on 18. April 2016 at 17:30

    Du hast mich jetzt neugierig gemacht.

  3. gkazakou said, on 18. April 2016 at 17:54

    doppelten Dank für den Hinweis auf die Reclamführer und auf diese Kusntinsel, von der ich nichts wusste. Gefällt mir sehr, in Idee und Ausführung.

    • Susanne Haun said, on 19. April 2016 at 06:23

      Die Reiseführer kann ich sehr empfehlen. Es sind die einzigen, wo meine neugiert auch wirklich gestillt wird und wo ich fast alle Gebäude finde. LG von Susanne

  4. […] Den Satz der Überschrift las ich heute bei Susanne Haun. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: