Blumen und Pflanzen · Zeichnung

Herbstblumenstrauß oder von der Sammlerleidenschaft – Zeichnung von Susanne Haun

Beginnt unsere Leidenschaft zum Sammeln nicht schon im Kindesalter?
Wer hat nicht einmal Klebebildchen mit abgebildeten Fußballspielern, Popstars oder Pokemons in ein Album geklebt?
Ich erinnere mich noch gut, wie wir auf dem Schulhof unsere Bilder tauschten, um unsere Sammlung zu vervollständigen.
Mir ist diese Sammlerleidenschaft erhalten geblieben und ich sammle Grafiken meiner KollegenInnen. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, tausche ich eines meiner Werke gegen ein Werk eines anderen Künstlers. Meine Wohnungswände sind voll mit Grafiken und ich habe auch eine große Mappe, mit allem was ich im Moment nicht hängen kann. Ich hänge oft um oder stöber in der Mappe mit meinen Schätzen.
Im Atelier hängen meine Bilder und so möchte ich zu Hause auf Werke meiner KollegenInnen blicken. Zum sammeln gehört Leidenschaft.
Eine Sammlerin meiner Bilder kauft immer Blumen, die andere besonders kleine Arbeiten, der nächste Akte usw. Ich finde es immer sehr interessant, die Sammlungskriterien von meinen Kunden zu hören.

Es wird langsam schwierig, draußen blühende Pflanzen zu finden, so dass ich wie immer im Winter dazu übergegangen bin, mir Blumensträuße zu kaufen.

Herbstblumenstrauß - Zeichnung von Susanne Haun - Tusche auf Bütten - 30 x 40 cm
Herbstblumenstrauß - Zeichnung von Susanne Haun - Tusche auf Bütten - 30 x 40 cm

Kommentar verfassen