Akte mit Ölkreide – Zeichnungen von Susanne Haun

Lübeck zeigt im Moment die Sonderausstellung „Barlachs Frauenbilder„.

Schon vom Titel her war ich sofort interessiert und als ich in der Ausstellungsbeschreibung las, dass Zeichnungen von ihm von Frauen aus seinem persönlichen Umfeld gezeigt werden, wäre ich am liebsten nach Lübeck gelaufen.

2007: Sitzender Akte auf grün- Zeichnunge von Susanne Haun - 60 x 80 cm - Acryl und Ölkreide
2007: Sitzender Akte auf grün- Zeichnunge von Susanne Haun - 60 x 80 cm - Acryl und Ölkreide

Aber wie immer ist die Zeit knapp und so bin ich froh, dass es einen Ausstellungskatalog gibt. Was ich erstaunlich finde, dass ich bisher keine Möglichkeit im Netz gefunden habe, wenigstens das Titelbild des Kataloges zu sehen. Es gibt nur den Hinweis auf dem Katalog und das ich ihn per Mail ans Buddenbrookhaus bestellen kann. Ich werde ihn bestellen, er kostet 24,50 Euro plus Versandkosten. Meine Neugier ist einfach zu groß, ich möchte die Zeichnungen sehen.

Animiert von der Vorfreude auf den Katalog habe ich meine Aktzeichnungen mit Ölkreide heute hochgeladen.
Mehrere meiner Freundinnen standen mir Modell für diese Akte, die in den letzten Jahren entstanden.

2007: Rückenakt - Zeichnunge von Susanne Haun - 80 x 60 cm - Acryl und Ölkreide
2007: Rückenakt - Zeichnunge von Susanne Haun - 80 x 60 cm - Acryl und Ölkreide

In meinem Blog seht ihr hier weitere Akte von mir.
Der Akt aus diesem Artikel ist in der Galerie Treffpunkt Kunst in Heidelberg bei Angela Mahmoud.
Der Akt aus diesem Artikel ist in der Turmgalerie in Imst, Österreich bei Ingrid Thurner.
Der Akt aus diesem Artikel ist in der Galerie Fuchstal in der nähe von München.

2 comments

Kommentar verfassen