Gespräche in Rostock und zwei Möwen – Zeichnung von Susanne Haun

Rostock verbinde ich immer mit großen Schiffen und dabei gehört auch Warnemünde zu Rostock und dort liegen die kleinen Fischerboote vor Anker.

Möwe 2 - Zeichnung von Susanne Haun - 17 x 17 cm - Tusche auf Bütten
Möwe 2 - Zeichnung von Susanne Haun - 17 x 17 cm - Tusche auf Bütten

Heute sind Andreas Mattern und ich nicht zum Fischbrötchen essen und malen nach Rostock gefahren, sondern wir haben uns mit Frank Koebsch, Dörte Rahming und Silke Welzel getroffen, um zu schauen, ob wir gemeinsam ein Projekt starten wollen und können.

Da bleibt wenig Zeit für ein Bummel am Hafen.

2 comments

  1. Liebe Susanne, ich mag deine Zeichnungen von Vögeln sehr! Du hast einen unnachahmlichen Strich dafür, um ihre Eigenheiten, Charaktere und speziellen Bewegungen darzustellen, den ich bewundere. Toll, die Möwe 1 ( so wie auch schon die kleinen Amseln…).
    LG von Rosie

    1. Möwen sind aber auch klasse, Rosie, wenn ich so auf dem am Strand oder Strom sitze und sie beobachte, das ist schon unterhaltsam. In Sassnitz gibt es einen Fischerkutter, da ist eine Räucherei drin und man kann Fischbrötchen kaufen (superlecker) und da sitzt immer eine freche Möwe auf dem Dach…. ich könnte stundenlang zuschauen, wie sie von rechts nach links stolziert….
      LG Susanne

Kommentar verfassen