Blumen und Pflanzen · Zeichnung

Verblühte Magnolien – Zeichnung von Susanne Haun

Die Magnolie habe ich in meinen beiden Büchern über die Blumensprache nicht gefunden.

Besitzt diese wunderschöne Blüte keine Symbolik? Im Internet fand ich eine Seite zur Blumensprache, die die Magnolie mit Naturliebe verbindet. Interessant fand ich die Geschichte zum Löwenmäulchen. Ein Löwenmäulchen bedeutet Ablehung und sie wurden als Antwort für ein „Nein“ für eine Liebeswerbung in einem Korb überbracht.

Verblühte Magnolien 30 x 40 cm Tusche auf Bütten (c) Zeichnung von Susanne Haun
Verblühte Magnolien 30 x 40 cm Tusche auf Bütten (c) Zeichnung von Susanne Haun

Zur Zeit sind die Magnolien am verblühen; es ist erst zu bemerken, wenn der Betrachter ganz nahe herangeht. Eigentlich wollte ich die verblühten Magnolien in eine Traumlandschaft mit Boot und Turm verarbeiten, aber dann fand ich sie so schön, dass ich nichts anderes um sie herum plazieren wollte.

Mehr Magnolien von mir könnt ihr hier sehen.

 


.

Verblühte Magnolien – Zeichnung von Susanne Haun

4 Kommentare zu „Verblühte Magnolien – Zeichnung von Susanne Haun

  1. HALLO Fr. HAUN,
    guten Tag, noch, bitte, ich gratuliere, Ihnen, sehr herzlich, leicht, locker und eine schöne Farbigkeit, Kommunikation, in diesem Sinne, mit den besten Grüßen, aus Düsseldorf, am Rhein.

    1. Sie sind schon am Verblühen,Kunst im Salon, ich denke aber, das es sicher Abhängig vom Standort des Baumes ist. Im Moment muss man auch noch genau hinschauen, denn insgesamt sind die Magnolien immer noch wunderschön! Einen schönen Sonntag wünscht Susanne

Kommentar verfassen