Das Nashorn – Zeichnung von Susanne Haun

Schon Dürer hat das Nashorn gezeichnet.

Es ist eines seiner berühmtesten Arbeiten, obwohl er nie ein Nashorn in Natur gesehen hat. Das Nashorn hieß Odysseus und war von protugisischen Soldaten in Goa, Indien gefangen worden. Der Drucker Valentin Ferdinand sendete Dürer einen Brief mit Skizzen des Tieres. Dürers Nashorn verbreitete sich durch den gut reproduzierbaren Holzschnitt sehr schnell in Europa und war Jahrhunderte in wissenschaftlichen Standardwerken enthalten.

Nashorn (c) Zeichnung von Susanne Haun
Nashorn (c) Zeichnung von Susanne Haun

8 comments

  1. Ein Nashorn! Und so ein bezauberndes dazu! Jetzt hoffe ich bald auf ein Nilpferd. Beides faszinierende Schwergewichtler – du bringst dem Nashorn aber auch eine Portion Leichtigkeit bei!

    1. Nilpferde mag ich auch, Birgit…Im Zoo haben wir ein tolles Becken mit Glasscheibe vorne. Dort kann man die Nilpferde beim Schwimmen beobachten … ein eindrucksvolles Vergnügen….

Kommentar verfassen