Architekturgeprägte Farbspiele auf Leinwand (Teil 3) von Susanne Haun

Das war ein Erlebnis!

Mir pfeift es immer noch um und durch den Kopf! Aber inzwischen muß ich lächeln. Das war eine Klausur! Wir waren alle sehr gut vorbereitet und haben gelernt, gelernt und gelernt. Jedoch! Wenn ich nichts gelernt hätte, ich wäre genauso gut vorbereitet gewesen.

Arkadenzone - 20 x 20 cm - Pastell auf Leinwand (c) Susanne Haun
Arkadenzone – 20 x 20 cm – Pastell auf Leinwand (c) Susanne Haun

Das war „Architektur anwenden“ pur!

Gut, ich werde wohl bestanden haben aber längst nicht so gut, wie ich mir das erhofft hatte.

Montag ist die nächste Architektur Klausur und dann ist es geschafft, Semsterferien und nur eine kleine Hausarbeit. Wie schön!

Meine Architektur-Fabspiele gehen heute weiter:

2 comments

  1. Puuh, ist das ein Pensum, liebe Susanne. Wir drücken die Daumen für die Klausur am Montag und wünschen dir dann eine gute erholsame Auszeit. Deine Arbeit gefällt uns gut!
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden, Dina

    1. Danke, Dina und KB,
      ich bin auch froh, wenn ich etwas weniger zu tun habe. Dann noch die Hitze. Auch heute ist mein Tag wie immer voll, ich werde mit meinen Zeichnungen unter dem Arm zu einer Kundin fahren, danach besuche ich eine Freundin im Krankenhaus und dann wieder nach Hause zum Lernen. Aber die Morgenstunden, das sind meine. Gleich werde ich eine Zeichnung „herauslassen“, die schon lange in meinem Kopf ist.
      Ich wünsche euch einen schönen Tag,
      liebe Grüße von Susanne

Kommentar verfassen