Susanne Haun

Grundieren – wieder verschwinden Teile des Jahres 2005 – Susanne Haun

Posted in Leinwand, Zeichnung by Susanne Haun on 20. August 2015

Schon die letzten beiden Leinwände habe ich auf Leinwände von 2005 gezeichnet: Siehe hier die Leinwand „Natur“ und die Leinwand „Tod“.

Übermalung (c) Foto von Susanne Haun

Sie sollen beide bei meiner Ausstellung in Roddahn in der Kirche gezeigt werden.

Nun habe ich noch zwei Leinwände von 2005 neu grundiert. Auf der einen wird „Die Geburt des Lebens“ entstehen. Für die andere habe ich noch nichts geplant. Immer eines nach dem anderen. Das Grundieren ist mir leicht gefallen. Etwas verschwindet, was lange Zeit in meinem Lager dahin vegetierte und nun neu bezeichnet wird. Die Erinnerungsspuren bleiben.

 

Aus meinem Bestand aus dem Jahr 2005 (c) Foto von Susanne Haun

Aus meinem Bestand aus dem Jahr 2005 (c) Foto von Susanne Haun

 

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Eva Prim said, on 20. August 2015 at 18:40

    Eine Art des Palimpsestierens. Und birgt vielleicht noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten in sich.

    • Susanne Haun said, on 21. August 2015 at 07:11

      Ja, Eva, genau so – bloß nicht weggeschabt sondern überdeckt 🙂

  2. juttareichelt said, on 20. August 2015 at 19:22

    Du wirst über den weiteren Fortgang auf dem Laufenden halten, oder? Würde mich jedenfalls sehr freuen! Herzliche Grüße!

    • Susanne Haun said, on 21. August 2015 at 07:12

      Klar, Jutta, jedoch beginnt das Zeichnen erst ab nächste Woche. Die Woche schreibe ich weiter am Buch und arbeite an einem Projekt mit Jürgen, was ich noch ganz ausführlich in der nächsten Zeit vorstellen werde. Einen schönen Tag dir!

      • juttareichelt said, on 21. August 2015 at 08:52

        Freue mich schon sehr darauf und bin wirklich begeistert von der Vielfältigkeit deiner Projekte und Ideen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: