Blumen und Pflanzen · Zeichnung

Schwimmende Wasserpflanzen – Zeichnungen von Susanne Haun

Der von uns bepflanzte Teich im Garten meines Vaters (siehe hier) ist mir ein Quell der Inspiration. 

Besonders fasziniert mich eine Wasserpflanze mit freischwimmenden Wurzeln. Ich habe ein kleines Video der Pflanze gedreht, um zu zeigen, wie schnell sie sich im Wind auf dem Teich bewegt.

Manchmal dreht sie sich dabei auch noch um die eigene Achse. Es ist schwieriger als gedacht, diese Pflanze zu zeichnen, es sei denn, ich halte sie brutal fest. Leider habe ich den Namen der Pflanze verlegt. Kennt ihn einer von euch?

UPDATE: Es ist eine Wasserhyazinthe.

Bald beginnen die Azaleen zu blühen. Die Knospen sind prall gefüllt und stehen kurz davor, aufzubrechen. Mit dem HDR – Modus des iPhones habe ich eine gelungene Dreifachbelichtung hinbekommen, während ich meine Hand mit dem Handy sachte bewegte. Ich erwähnte es sicher schon einige Male – ich bin sehr zufrieden das Geld für diesen kleinen Telefon-Hand-Computer ausgegeben zu haben. Nicht nur wegen den Fotos sondern auch wegen den iBooks, die ich darauf lesen kann. Es ist egal, ob als Hörbuch, pdf oder im iTunes Format, das kleine Wunderding meistert alle famos!

5 Kommentare zu „Schwimmende Wasserpflanzen – Zeichnungen von Susanne Haun

    1. Guten Morgen, Birgit, dieses Wochenende eher nicht, heute unterrichte ich am Hasso Plattner Institut und morgen bekommen wir Kaffeebesuch. Aber vielleicht nächstes Wochenende. 🙂 Dir einen schönen sonnigen Samstag, liebe Grüße von Susanne

        1. Danke, ja, bei uns auch, eben habe ich die Vorhänge zugezogen, um etwas auf dem Bildschirm zu sehen und nun sind schon graue Wolken aufgezogen.
          Nun gut – nicht zu ändern. LG – Susanne

Kommentar verfassen