Susanne Haun

Holzreste als Inspirationsquelle – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Zeichnung by Susanne Haun on 26. Februar 2018

 

Übriggebliebenens vom Stamm des Tannenbaums eignete sich gut, florale Linien darzustellen.

 

Holzstückchen als Inspirationsquelle (c) Foto von Susanne Haun

Holzstückchen als Inspirationsquelle (c) Foto von Susanne Haun

 

Ich werde die kleine Stückchen aufheben – sie eignen sich gut als Anregung für Bäume für meinen Workshop „Reale und surreale Welten mit Tusche, Aquarell und Pastellstiften zeichnen“ bei Boesner in Berlin Marienfelde (siehe hier).

Diese kleine Bruchstücke des Baumes stehen stellvertretend für den ganzen Baum, den ich mir auf meinen Zeichentisch hole, Stücke, die meine Phantasie inspiriert.

 

7 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. gkazakou said, on 26. Februar 2018 at 22:52

    Das finde ich eine gute Übung (wie du weißt), und eine sehr schöne Darstellung

  2. ernstblumenstein said, on 27. Februar 2018 at 10:37

    Sehr schöne Zeichnungen und eine tolle Idee, Susanne; die Natur bietet unendlich viele Anregungen…

  3. penwithlit said, on 27. Februar 2018 at 23:16

    Hat dies auf penwithlit rebloggt.

  4. Dina said, on 20. März 2018 at 20:21

    Ich finde es sehr inspirierend deine Arbeiten zu verfolgen, Susanne!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: