Portraitmalerei · Zeichnung

Cassius und Florentius – Zeichnungen von Susanne Haun

Gestern Abend nahm ich mein Text und Skizzenbuch zur Hand und entdeckte dort einiges zu Bonn. Besonders das Bonner Münster gefiel mir sehr gut. Der blaue Himmel und die kahlen Bäume verstärkten den Eindruck des Bauwerks, das wir uns letzten Freitag Bonn anschauten. Rund um das Münster standen schon Buden vom Weihnachtsmarkt, so sah ich die beiden großen Steinköpfe nicht sofort. Natürlich gefielen sie mir außerordentlich. Es sind Cassius und Florentius, die dort seit 2002 liegen. Es ist eine Arbeit des Objekt und Installationskünstlers Iskender Yediler. Ich finde die Umsetzung sehr interessant. Noch interessanter fand ich, was meine Fantasie aus Cassius und Florentius – zwei römische Legionäre ägyptischen Ursprungs, Teil der legändären Thebaischen Legion, machte. Sie sehen sehr vierschrötig (kräftig, breit, gedrungen, grob) und fanatisch aus. 😉

Cassius und Florentius - Zeichnung von Susanne Haun - 30 x 40 cm - Tusche (persisch rot) auf Bütten
Cassius und Florentius - Zeichnung von Susanne Haun - 30 x 40 cm - Tusche (persisch rot) auf Bütten

Kommentar verfassen