Susanne Haun

Aktzeichnen in der Berlinischen Galerie – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Akt, Aktmalerei, Zeichnung by Susanne Haun on 25. April 2010

Als aller erstes möchte ich mich bei Maike bedanken, die mich heute mit zum Aktzeichnen in die Berlinische Galerie genommen hat. Alleine wäre ich auf die Idee nicht gekommen.

Maike ist eine sehr gute Zeichnerin und schreibt auch Blog. Ich habe Ihren Link schon lange in meinem Blogroll und habe sie heute persönlich kennengelernt. Habe ich euch neugierig gemacht? Dann schaut doch bei ihr auf dem Blog vorbei.

Lange habe ich nicht mehr in einer so großen Gemeinschaft Akt gemalt. Es ist eine sehr angenehme Atmosphäre, alles ist beim Malen ruhig und 15 Minuten hält das Model die Position. Zur Erschwerniss bin ich den ganzen Kurs lang auf meinem Platz sitzen geblieben und habe das Modell gezeichnet, wie es vor mir Stand und hatte so zum Teil mit ziemlichen Verkürzungen zu tun. Aber was ist das Leben ohne Herausforderungen? Nach zwei Stellungen waren jeweilss 15 Minuten Pause. Die letzte Stellung stand das Modell mit ihrem Baby. Da hätte ich nun wirklich den Platz wechseln müssen, aber ich fand die kleinen Beinchen, die an der Seite herauskamen so niedlich …. und als das Modell die Brust wechselte, sah ich nur Kopf!

2 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. frank8233 said, on 25. April 2010 at 22:07

    Hallo Susanne,
    ja lang lang ist es her, dass ich so etwas gemacht habe. Ich hatte versucht einmal pro Woche Akt zu zeichnen. Wenn ich den Kopf frei ihatte, machte es richtig Spaß.
    Neidvoll lese ich Deinen Beitrag 😉 Weiterhin viel Spaß – Frank

  2. […] This post was mentioned on Twitter by Frank Koebsch. Frank Koebsch said: Aktzeichnen in der Berlinischen Galerie – Zeichnungen von Susanne Haun http://goo.gl/ZnaT […]


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: