Engel mit Fackel und das Kulturleben eines Landes – Zeichnung von Susanne Haun

„Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei.“
Artikel 5, Absatz 3 unseres Grundgesetzes

Am Montag stand im Berliner Tagesspiegel ein interessanter Artikel von Monika Grütters zur Forderung der Europäischen Union zur Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Kunstwerke in Deutschland. Zur Zeit ist der Mehrwertsteuersatz für Kunstwerke vermindert und beträgt 7%.
Die Mehrwertsteuer ist eine Verbrauchssteuer, kann bei Kunst von einem Verbrauch geredet werden? Galerien werden wirtschaftich nicht vom Staat gefördert, die verminderte Mehrwertsteuer ist die einzige Vergünstigung.

Engel mit Fackel 30 x 40 cm Pastell auf Hahnemühle Kraftpapier (c) Pastell von Susanne Haun
Engel mit Fackel 30 x 40 cm Pastell auf Hahnemühle Kraftpapier (c) Pastell von Susanne Haun

Ich halte das Kulturleben eines Landes für ausgesprochen wichtig. Es setzt neue Gedanken frei, die in Politik und Wirtschaft genutzt werden können. Es spiegelt den Zeitgeist eines Landes bzw. eines Volkes am schnellsten und unmittelbarsten wieder.

Was meint ihr dazu? Wie versteht ihr unser Grundgesetz in Bezug dessen?

Zeichnerisch habe ich mich heute wieder mit dem Engel – Thema auseinandergesetzt und den Engel mit Fackel ein drittes Mal in Szene gesetzt. Meine Auftraggeberin möchte den Engel mit Fackel zum Schutz und zur Freude ihren 2jährigen Enkelsohn schenken. Ich fand die Tuschelinien (siehe hier mein Artikel) für ein Kind dieses Alters zu hart und ein reines Pastell wäre zu wenig ich gewesen. So habe ich am Wochenende und heute eine Zeichnung mit Pastellkreiden erstellt, die mir zum Thema ausgesprochen gut gefällt.

Engel mit Fackel und das Kulturleben eines Landes – Zeichnung von Susanne Haun

 

Kommentar verfassen