Susanne Haun

Kabel und was sind Ready Mades – Fotos von Susanne Haun

Posted in Betrachtungen zur Kunst, Foto, Konzeptkunst by Susanne Haun on 24. Juni 2012

Objet trouvé oder Ready Mades sind Kunstwerke, die aus vorgefundenen Alltagsgegenstände ohne große Veränderung zum Kunstwerk erhoben werden.

Das berühmteste ist vielleicht Duchamps Pisseoir besser „Fountain“. Auf mich übern Ready Mades eine große Anziehungskraft aus. Ich finde sie genauso gerne wie ich sie auch anschaue.

Vorgefunden (c) Foto von Susanne Haun

Vorgefunden (c) Foto von Susanne Haun

In der Romantic 2.0 (siehe hier meinen Artikel dazu) habe ich eines gefunden, was ich gerne bei mir im Atelier aufstellen, aufbauen möchte.
„Aus der Wand“ ist mein Ready Made, Kabel, die durch Zufall perfekte Linien aus der Wand ergeben.

Wie kann ich diesen Zufall auf meine Kabellage transportieren und wie wird sie von dort aus meine Kunst? Und ist es nicht auch eine Zeichnung?

Kabel und was sind Ready Mades – Fotos von Susanne Haun

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] ja immer – Reloaded (638) 78. Angelas Bastelwelt (646) 79. Medienelite (675) 80. Pimpettes (724) 81. Susanne Haun Zeichnungen (747) 82 classless Kulla (768) 83. Berliner Comicladen Grober Unfug(786) 84. Soulkombinat (821) 85. […]

  2. Armin said, on 25. Juni 2012 at 09:15

    Großartig! Mehr finden!

    http://arminrohr.blogspot.de/2010/06/vortrag-seminar.html

    • susannehaun said, on 25. Juni 2012 at 16:14

      Danke für den Hinweis und Link, Armin.
      Ja, ich finde mehr den ganzen Tag lang!
      Grüße von Susanne

  3. […] ich immer wieder “Entwurf – Zeichnungen” oder ich betrachte dazu Ready Mades wie hier in diesem Beitrag. #gallery-16324-2 { margin: auto; } #gallery-16324-2 .gallery-item { float: left; margin-top: […]

  4. […] Wenn der Name Duchamp fällt, dann ist sofort dass Pisseoir, ein Ready-made, in meinem Kopf. Objet trouvés oder Ready-mades sind Kunstwerke, die aus vorgefundenen Alltagsgegenstände ohne große Veränderung zum Kunstwerk erhoben werden. Das berühmteste ist vielleicht Duchamps Pisseoir besser “Fountain”. Auf mich üben Ready-mades eine große Anziehungskraft aus (siehe meinen Artikel vom Juni 2012 dazu.) […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: