Figuren am Neuen Palais in Potsdam – Fotos und Bericht von Susanne Haun

Ich stelle immer wieder fest, dass das Internet ein Hort des Wissens ist.

Das Neue Palais in Potsdam mit den Figuren (c) Foto von Susanne Haun
Das Neue Palais in Potsdam mit den Figuren (c) Foto von Susanne Haun

Ich besuchte das Neue Palais in Potsdam und war besonders fasziniert von der Renovierung der Sandsteinfiguren. Sie stehen dafür zum Teil in einer häßlichen Wellblechüberdachung. In Wikipedia steht, dass über 400 Sandsteinfiguren das Schloss und die Nebengebäude schmücken. Sie wurden von zahlreichen Bildhauern geschaffen, namentlich Johann Peter Benkert, Johann Mathias Gottlieb Heymüller, die Brüder Johann David Räntz sowie Johann Lorenz Räntz und einige mehr.

Wäre Wikipedia nicht, ich wüsste nicht von der großen Anzahl der Figuren. Ich war begeistert, wie nahe ich an die Figuren kam und wie unterschiedlich sie aussehen. Kennt jemand von euch die Bewandnis oder Geschichte der Figur, der Rosen aus den Fingern und Zehen wachsen?

2 comments

Kommentar verfassen