Susanne Haun

Getrockneter Hibiskus – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Zeichnung by Susanne Haun on 22. Juli 2014

Bei diesem Wetter trocknen die Blüten schon an den Pflanzen.

Meine Hibiskusblüten blühen Morgens auf und sind schon nach einem Tag wieder verblüht, aber da der Hibiskus die Wärme liebt, fühlt er sich zur Zeit richtig Wohl auf meinem Balkon.

Ausschnitt Verblühter  Hibiskus - Tusche auf Bütten - 60 x 80 cm (c) Zeichnung Susanne Haun

Ausschnitt Verblühter Hibiskus – Tusche auf Bütten – 60 x 80 cm (c) Zeichnung Susanne Haun

In China ist die symbolische Bedeutung des Hibiskus Ruhm, Pracht und Reichtum. Außerdem steht er für die sexelle Anziehungskraft eines Mädchens.

Generell wird der Hibiskus gerne als Tee getrunken und in der südasiatischen Küche werden Currygerichte damit gewürzt.

Ausschnitt Verblühter  Hibiskus - Tusche auf Bütten - 60 x 80 cm (c) Zeichnung Susanne Haun

Ausschnitt Verblühter Hibiskus – Tusche auf Bütten – 60 x 80 cm (c) Zeichnung Susanne Haun

Durch das schnelle Trocknen nehmen die Blüten zur Zeit bizarre Formen an.

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Martina Ramsauer said, on 24. Juli 2014 at 08:14

    Lieben Dank, Susanne für diesen wunderschönen getrockneten Hibiskus und die Erklärungen. Ich habe soeben das Buch „Purple Hibiscus“ von Chimamandah Adichie zu Ende gelesen; ein wunderbares Buch!

    • Susanne Haun said, on 24. Juli 2014 at 18:59

      Gerne Martina. Ich mag Hibiskus auch sehr. Meine Eltern haben eine Hibiskushecke, sie blüht wunderschön weiß und lila. Das Buch habe ich mir gemerkt, danke für den Tip. Einen schönen Abend von Susanne

  2. Petra Gust-Kazakos said, on 24. Juli 2014 at 19:30

    Hab gerade noch mal den Beitrag gelesen/angeschaut – wirklich wunderschön, auch und gerade diese Zusammenstellung der echten, papiertrockenen Blüte und der Papierzeichnung.

    • Susanne Haun said, on 25. Juli 2014 at 17:56

      Danke, Petra, ich mag Hibiskus auch wirklich sehr gerne. Faktisch bin ich fast mit ihm im Garten meiner Eltern aufgewachsen!

  3. […] morgen habe ich die beiden großen Arbeiten “Der treue Schakal” und “Verblühter Hibiskus” um wenige Linien ergängz und signiert. Ich werde sie in in der Klosterkirche Grimma […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: