Marokko · Zeichnung

Jardin Majorelle – Marrakesch – Fotos und Zeichnungen von Susanne Haun

Der französische Maler Jacques Majorelle legte 1919 in Marakkesch einen Garten an. Während seine Bilder in Vergessenheit gerieten, ist der Garten heute noch zu besichtigen.

Jardin Majorelle - Marrakesch (c) Foto von M.Fanke
Jardin Majorelle – Marrakesch (c) Foto von M.Fanke

 

Majorelle entwickelte eine spezielle Abstufung des Kobaltblaus, die auch heute noch im Garten zu sehen ist. Yves Saint Laurent kaufte den Garten auf und ließ ihn gemeinsam mit seinem Lebensgefährten in mehreren Etappen wieder aufbauen. Nach Laurents Tod wurde seine Asche im dortigen Rosengarten verstreut.

Das für die Architektur verwendete Kobaltblau und Gelb ist ein sehr interessanter Kontrast zu den Farben der Natur. Leider hatte ich dort nur Zeit für einige Skizzen. Gerne hätte ich mehr Zeit dort verbracht und gezeichnet.

 

Jardin Majorelle - Marrakesch (c) Zeichnung von Susanne Haun
Jardin Majorelle – Marrakesch (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Die Fotos werden mich zu vielen Zeichnungen inspirieren.

 

10 Kommentare zu „Jardin Majorelle – Marrakesch – Fotos und Zeichnungen von Susanne Haun

    1. Es war auch sehr schön, Birgit, ich bin gerade wieder dabei Bilder zu sortieren, was nicht sehr einfach ist. Wir haben eine Flut von Fotos mit nach Hause gebracht. Einfach toll!

Kommentar verfassen