Marokko – erste Eindrücke im Atlasgebirge – Fotos und Zeichnungen Susanne Haun

Die letzte Woche haben wir in Marokko verbracht.

Im Berberdorf in Marokko (c) Foto von Susanne Haun
Im Berberdorf in Marokko (c) Foto von Susanne Haun

Wir wollten einen ersten Eindruck von Marokko gewinnen und schauen, ob uns Land und Leute liegen und haben mit dieser Intention eine Gruppenreise gewagt.
Die Reise war sehr gut organisiert und wir haben in schneller Reihenfolge die Überschriften von Sehenswürdigkeiten gezeigt bekommen.

Habe ich Marokko gesehen? Ich antworte mit einem entschiedenen „Jein“. Ich habe einen Eindruck gewonnen und möchte diesen irgendwann einmal vertiefen und die Orte besuchen, durch die ich vorige Woche gehetzt bin.

Letzte Woche berichtete ich von Siena und unsere Art, Orte zu beobachten. Mit dieser Intention möchte ich nach Marokko zurückkehren.

Den ersten Tag wurden wir ins Atlasgebirge zu den Berberdörfern gefahren. Ich merkte schnell, dass ich eine falsche Vorstellung von Marokko hatte und war erstaunt über die Landschaft. Sie hatte für mich etwas von einer Mischung aus dem Westen der USA und den Alpen. Wo wir an Wüste denken, ist es grün und schneebehangen.

 

Marokko (c) Zeichnung von Susanne Haun
Marokko (c) Zeichnung von Susanne Haun

Ob das Berberdorf, das wir besuchten authentisch oder touristisch ist, das kann ich nicht beurteilen. Aber ich mochte den servierten Tee, die freundlichen Menschen und die Farben.

In meinem dünnen Skizzenbuch entstanden Zeichnungen. Ich fertigte sie allerdings im Berbermuseum in Marrakesch.

 

 

14 comments

  1. Wow, ich wäre so gerne mitgekommen, um dieses Land zu erleben. Deine Eindrücke und Bilder sind traumhaft schön und sicher sehr inspirierend für dich, danke fürs zeigen und einen lieben Gruss. Ernst

    1. Ja, Ernst, es war eine sehr inspirierende Reise. Langsam hat mich der Alltag wieder. Ich freue mich nun auf das Fotoalbum, dass ich bei einem Onlinedienst bestellte. Einen schönen Tag wünscht dir Susanne

  2. Frage an dich Susanne, dürfte ich einige deiner Photos für mich kopieren auf meinen pc, bei meiner Reise nach
    Marokko hat mein Photoapperat gestreikt, so habe ich aus dem Gedächtnis 1 oder zwei Bilder gemalt, ein
    besonderes Erlebnis, mit privaten Ausflügen ( Kurzurlaub)nach Marrakesch und Essouira. deine Motive gefallen mir sehr gut.

    1. Liebe Afrikafrau, das ist eine schwere Frage, ich finde es nett, dass du sie stellst. Ich denke, dass viele sich im Internet an Fotos bedienen, ohne dass sie anfragen. Wird ein Foto von Micha oder eine Zeichnung von mir verwendet, dann erhalten wir von 150 Euro aufwärts Lizenzgebühren, je nach Nutzung. Ich bin Mitglied in der VG Bild-Kunst, die sich um derlei Belange ebenfalls kümmert.
      Lieber ist es mir entsprechend, dass du meinen Blog aufrufst und dir die Fotos dort anschaust und sie geniest.
      Ich wünsche dir einen schönen Tag und viel Sonnenschein,
      liebe Grüße
      Susanne

Kommentar verfassen