Tiere · Zeichnung

Die Eule aus dem Zoo – Zeichnung von Susanne Haun

Es ist einfach zu warm, um lange am Rechner zu sitzen.

Ich habe die Eule, die ich neulich im Zoo (siehe hier) begann, fertig gezeichnet.

Eule - 40 x 30 cm - Tusche auf Bütten (c) Zeichnung von Susanne Haun
Eule – 40 x 30 cm – Tusche auf Bütten (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

14 Kommentare zu „Die Eule aus dem Zoo – Zeichnung von Susanne Haun

  1. Wunderbar! a, ein Schalk im Nacken, das trifft es gut. Es hat sich etwas abgekühlt, aber 85-90% Luftfeuchtigkeit ist nichts für Nordlichter. Phew.
    Schönes Wochenende, liebe Susanne! 🙂

      1. Hier am Königssee war’s gestern 39°. Man schwitzt sich dusselig, ich sehne mir nach Kälte. Liebe Grüße und gute Besserung nach Berlin, Dina x

        1. Ich mag den Königssee und den Watzmann sehr. Überhaupt ist der Berchtesgardener Naturpark einer meiner liebsten in Deutschland. Ich hoffe, auch bei euch ist es etwas kälter geworden und ihr könnt wieder die Natur geniesen.
          Liebe Grüße von Susanne

    1. Danke, Anette! Es hat mir auch viel Freude bereitet, die Eule zu zeichnen. Einen schönen Tag euch, ich hoffe, eurem kleinen Schatz macht die Hitze nicht alzu arg zu schaffen! LG Susanne

      1. Glücklicherweise steckt er sie insgesamt gut weg und freut sich dafür über das nackig sein. Da nimmt man die Anstrengung gerne in Kauf 🙂 LG Anette

        1. Gut zu hören, Anette, vielleicht stecken die Kleinen die Hitze sogar besser weg als wir Großen! Heute ist es besser und mir geht das Zeichnen und Schreiben wieder leichter von der Hand. Liebe Grüße sendet dir Susanne 🙂

  2. das ist eine tolle Eule, endlich mal eine, die nicht so verkitscht wurde- aber die ist ja auch von dir 😉 – sie zauberte mir sofort ein Lächeln ins Gesicht!

Kommentar verfassen