Susanne Haun

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 111 – Horaz

Posted in Zeichnung, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 27. September 2015

Nec scire fas est omnia. Es ist unmöglich, alles zu wissen.²
Horaz

Blatt 105 Sein kleiner Kopf zeigt unter einer silbernen Haube ein Menschengesicht (c) Zeichnung von Susanne Haun

Blatt 105 Sein kleiner Kopf zeigt unter einer silbernen Haube ein Menschengesicht (c) Zeichnung von Susanne Haun

______________________

² Sprichwörter.net am 21.8.2015 um 16:46.

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. emhaeu said, on 28. September 2015 at 20:19

    Vielleicht ist es nicht nur, wie Horaz (wörtlicher übersetzt) schreibt, unser Schicksal, nicht alles zu wissen, sondern unser Glück.

    • Susanne Haun said, on 29. September 2015 at 07:04

      Ganz sicher, Martin. Wissen kann auch zur Sucht werden. Fast wie das Zeichnen – aber nur fast.

      • emhaeu said, on 30. September 2015 at 11:47

        …. kommt drauf an, bei mir wird das Zeichnen nicht zur Sucht – nur in langweiligen Konferenzen …. LG M.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: