Projekt Null · Skizzen · Zeichnung

Formale Null – Zeichnungen von Susanne Haun

Mit Jürgens formalen Zeichnungen  zur Null habe ich so meine Probleme.
Sind die Nullen und Xse Symbole?
Warum hängen sie an Schnüren und was wollen mir die grauen Flächen sagen?

Das Jahr Null 05.12.2015 (c) Zeichnung von Susanne Haun
Das Jahr Null 05.12.2015 (c) Zeichnung von Susanne Haun

Ich taste mich in vier Schritten an eine Antwort heran. Ich benutze dazu den Füller und das dünne Skizzierpapier. Diesen Zeichnungen soll noch eine mit Feder und Tusche folgen. Dazu muß ich meine Gedanken gleiten lassen. Mit Version 4 meiner Antwort bin ich zufrieden, sie ist es, die ich mir nochmal in Ruhe vornehmen und ausarbeiten werde. Maria, die Evas Sünden wieder gut macht und das auch noch (irgendwann) um das Jahr Null.

Und das mir Dürer nicht aus dem Kopf geht, das ist selbstverständlich – schließlich lese und schreibe ich jeden Tag über ihn.

Das Jahr Null 05.12.2015 (c) Zeichnung von Susanne Haun
Eva Das Jahr Null 05.12.2015 (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

 

2 Kommentare zu „Formale Null – Zeichnungen von Susanne Haun

Kommentar verfassen