Projekt Null · Zeichnung

“Wenn alles schon gezeichnet wurde, könnte die Null eine Lösung sein.” – Susanne Haun und Jutta Reichelt

„Alles auf dieser Welt wurde schon gezeichnet, so ist die Folgerung, Null zu zeichnen, klug.“ schrieb ich für Jutta als ersten Satz in ihren Blog.

Ich bekam von Jutta eine elegante Lösung auf meinen Satz. Den Satz finde ich einfach perfekt. Nochmals Danke an dieser Stelle dafür. Du schriebst ihn am Heiligen Abend auf deinem Blog in den Kommentaren und der Satz war wie ein Weihnachtsgeschenk für mich!

“Wenn alles schon gezeichnet wurde, könnte die Null eine Lösung sein.”

Ich mag Jürgen und mein Null-Projekt. Manchmal finde ich es erdrückend schwierig und manchmal bin ich absolut kreativ und kann mit dem Zeichnen nicht aufhören.

#25.1 Null - Prognose (c) Zeichnung von Susanne Haun
#25.1 Null – Prognose (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

4 Kommentare zu „“Wenn alles schon gezeichnet wurde, könnte die Null eine Lösung sein.” – Susanne Haun und Jutta Reichelt

    1. Ja, Jutta, ich überlege sogar, ob ich Jürgen überzeuge, dass wir diesen Satz als Ausstellungstitel für die Präsentation unserer Arbeiten am Ende des Projekts verwenden. Komm gut ins Neue Jahr, liebe Grüße von Susanne

Kommentar verfassen