Berlin · Foto

Die blaue Stunde am Morgen in Berlin Wedding – Susanne Haun

 

Am Dienstag hatten wir das unerwarte Glück einer perfekten blauen Stunde in Berlin Wedding vom Balkon meiner Atelierwohnung.

Da heisst es schnell handeln und so hatte Micha schnell seine Nikon und ich meine Canon vor den Augen.

Manchmal bin ich schon ein wenig neidisch  😉 was für perfekte Fotos aus Michas Nikon kommen 🙂 aber ich weiss ja, die Technik ist nur so gut wie der Fotograf.

 

1 Blaue Stunde am Morgen in Berlin Wedding (c) Foto von M.Fanke
Blaue Stunde am Morgen in Berlin Wedding (c) Foto von M.Fanke

 

 

19 Kommentare zu „Die blaue Stunde am Morgen in Berlin Wedding – Susanne Haun

  1. Herrliche Fotos habt Ihr da gemacht! Die Gebäude gleichen alten Fabrikgebäuden und warum sind die Fenster vergittert? Vielleicht könntest Du mir diese Fragen beantworten!?

    ❤Abendgrüße Babsi

    1. Liebe Babsi, die Fenster sind nicht vergittert. Die Osramhöfe, die gerade über von meinem Atelier liegen, sind 1904 gebaut worden. Damals konnte man noch keine große Fensterscheiben produzieren und so wurden die Fensterflächen in kleine Scheiben aufgeteilt. Diese Scheiben wurden in Holzrahmen eingesetzt, die du als Gitter empfunden hast. Da die Osramhöfe unter Denkmalschutz stehen, wurden auch die alten Holzfenster wieder aufgearbeitet und beibehalten.
      Liebe Grüße sendet dir Susanne

Kommentar verfassen