Susanne Haun

Berlin Wedding – ein Stadt Spaziergang im Grünen – Susanne Haun

Posted in Berlin, Landschaft, Reiseberichte, Zeichnung by Susanne Haun on 26. Mai 2017

 

Angeregt durch die vorgeschlagenen Spazierwanderungen durch den Wedding auf dem Weddingweiser (siehe hier) haben wir uns aufgemacht, unseren eigenen Weg durch den Wedding zu laufen.

 

Susanne Haun beim Skizzieren am Ausgang Schillerpark Berlin Wedding (c) Foto von M.Fanke

Susanne Haun beim Skizzieren am Ausgang Schillerpark Berlin Wedding (c) Foto von M.Fanke

 

Wie finden wir  eine Wanderstrecke durch den Wedding?

Meine Atelierwohnung liegt keine 500 Meter vom Schillerpark entfernt, so dass dieser schöne Park, in dem schon meine Mutter mit mir als Baby spazieren ging (siehe hier), der Ausgangspunkt unserer Stadtwanderung ist.

Diese Wanderung ist auch eine Wanderung durch unsere Kindheit. Manche Orte haben wir lange nicht besucht und sind erstaunt über die Veränderungen. Wir haben den Vorteil des „Einheimischen“, des in Berlin Wedding geborenen. Wir brauchen keine Karte unser Gefühl und auch unsere Kraft, die wir zum Wandern haben, leiten uns. Am Ende der Rundtour kürzen wir ab – es ist genug für einen Tag.

Was wäre eine anständige Wanderung und wir wollen sie nicht ohne einen leckeren Kaffee zum Abschluss beschliessen. In der Triftstrasse 58 liegt die Kleinen Mensa, unser Stammkaffee. Hier gibt es leckeren N.Y.Cheesecake und Cappucino. Es lohnt sich, dort einzukehren (siehe hier).

Ich habe bewusst nur mein Skizzenbuch und keinen Fotoapparat dabei, M. übernimmt den Part des fotografierens. Die Skizzen zeichne ich schnell, um den Fluß des Laufens nicht zu sehr zu unterbrechen. M. braucht länger für seine Fotos.

 

 

 

18 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Pit said, on 26. Mai 2017 at 17:10

    Danke, liebe Susanne, fuer’s Mitnehmen per Fotos und Skizzen durch einen schoenen Berliner Bezirk, den ich unbedingt noch (in eigener Anschauung) kennenlernen muss.
    Hab‘ ein feines Wochenende,
    Pit
    P.S.: geschrieben/gesendet in MS IE, damit der Kommentar durchkommt und nicht im Spam-Ordner landet.

    • Susanne Haun said, on 27. Mai 2017 at 13:07

      Hallo Pit,
      ja, so kommen deine Kommentare an!
      Berlin Wedding ist ein grüner Bezirk. Er ist nicht unkompliziert aber auch das macht ihn aus.
      Wir haben gerade eine kleine Einkaufsrunde gedreht und nun werde ich etwas lesen.
      Euch auch ein schönes Wochenende,
      Susanne

      • Pit said, on 27. Mai 2017 at 15:18

        Hallo Susanne,
        ich werde es mir merken. Im Augenblick bin ich dabei, eine Liste anzulegen, bei welchen Blogs welcher Browers klappt bzw. welcher nicht klappt. Ob mir WP oder Akismet dann damit helfen kann, weiss ich nicht. Aber auf jeden Fall kann ich immer nachschauen, bei welchem Blog ich welchen Browser benutzen muss. Ganz schoen laestig, das Ganze!
        Auch Dir ein schoenes Wochenende – und, soll ich sagen, ein kuehleres? Ich glaube, Ihr habt z.Zt. eine Hitzewelle. Hier ist es auch sehr warm [34 Grad] und schwuel. Also laeuft hier die Klimaanlage. Und die Gartenarbeit sowie der Sport ruhen. 😉
        Liebe Gruesse,
        Pit

        • Susanne Haun said, on 30. Mai 2017 at 06:38

          Guten Morgen, Pit,
          diesen Beitrag habe ich gerade aus dem Spamfilter geholt. Du hast recht, es ist ganz schön aufwendig festzustellen, was wann wo in den Spam läuft.
          Bei uns ist es auch sehr warm, 31 Grad, das ist schwer in der Stadt auszuhalten! Eine Klimaanlage besitzen wir nicht. Es ist in Deutschland nicht üblich, wie du weisst.
          Ich werde heute schon früh auf den Friedhof gehen, damit ich der größten Hitze ausweiche. Bei Papa im Garten werde ich tatsächlich außer giessen am Abend wenig machen können!
          Ansonsten habe ich mir vorgenommen weiter an einer Leinwand für das „Eiswelten-Projekt“ zu zeichnen.
          Einen schönen Tag wünscht dir Susanne

          • Pit said, on 30. Mai 2017 at 14:03

            Hallo Susanne,
            ich werde mir jetzt angewoehnen, auf Deinem Blog nur noch per MS IE zu kommentieren. Das sollte dann ohne den Umweg ueber den Spam-Ordner ankommen. Genauso wie ich bei Emails an Dich Google Mail undnicht Outlook ueber GMX nutzen werde. Ganz schoen kompliziert, das Leben mit Computern!
            Hofentlich hat es sich bei Euch mittlerweile abgekuehlt. Wie es ohne Klimaanlage ist, das weiss ich noch nur zu gut. Ich bin froh, dass wir hier eine haben, plus ein relativ gut isoliertes Haus. Hier hatten wir Sonntagnacht ein Gewitter, und danach war es am Montag angenehm kuehl. Jetzt wird es aber wieder waermer. Es kommt halt der suedtexanischen Sommer.
            Mach’s gut, und schwitz“ nicht zu sehr,
            Pit

            • Susanne Haun said, on 31. Mai 2017 at 06:47

              Guten Morgen, Pit,
              gestern gab es bei uns ein unglaubliches Gewitter, so hat es sich etwas abgekühlt. Jetzt musste ich jedoch wieder die Gardinen vor das Arbeitsfenster ziehen, die Sonne schien mir direkt ins Gesicht und ich konnte nichts mehr sehen.
              Ich wünsche dir einen schönen Tag und hoffe, du kommst in der Benutzung der verschiedenen Mail- und Internetprogramme nicht durcheinander 🙂
              LG, Susanne

              • Pit said, on 31. Mai 2017 at 19:08

                Hallo Susanne,
                manchmal komme ich wohl doch durcheinander, fuerchte ich. Und laestig ist es allemal. Aber wohl nicht zu aendern – leider.
                Hier hat es sich prima abgekuehlt, und heute ist es regneisch. Tut gut!
                Mach’s gut,
                Pit

                • Susanne Haun said, on 1. Juni 2017 at 06:17

                  Guten Morgen, Pit,
                  heute werden wieder 24 Grad und ich habe einen herrlichen Unitag vor mir.
                  Einen schönen Tag nach Texas von Susanne

                  • Pit said, on 1. Juni 2017 at 22:38

                    Hallo Susanne, dann hast Du den heutigen Tag hoffentlich genossen. Hier ist es heute Nachmittag auch richtig schoen geworden: nicht zu heiss und nicht zu schwuel.
                    Liebe Gruesse,
                    Pit

  2. gkazakou said, on 26. Mai 2017 at 17:25

    Mir gefällt es sehr, wie du deine Ausflüge nicht nur fotografisch, sondern auch zeichnerisch festhältst. Als ich kürzlich in Olympia war, bekam auch ich große Lust zu zeichnen. Meine Freundin, die sich im Zeichnen übt, und ich verabredeten uns, uns in Zukunft mit Block und Stift zu bewaffnen….Deine Beträge sind eine ständige Aufforderung 😉

    • Susanne Haun said, on 27. Mai 2017 at 13:09

      Das freut mich, Gerda. Wir hatten gestern auch wieder einen schönen Tag bei der IGA (Internationale Gartenausstellung). Wir werden wohl nochmals dorthingehen. Es war gestern zu heiß. Liebe Grüße von Susanne

      • gkazakou said, on 27. Mai 2017 at 13:14

        Wenn es in Berlin heiß ist, kann man echt leiden. Hier ist es kühl, mir sehr recht. Denn die Hitze kommt sowieso noch. ich wünsche dir eine gute Zeit auf der Gartenschau. Dein Sohn ist auch da?

        • Susanne Haun said, on 27. Mai 2017 at 14:43

          Ja, so ist es. Wir sitzen mit geschlossenen Fenstern, Jalosien und Vorhängen und versuchen uns langsam an die Hitze zu gewöhnen. Im Badezimmer ist es schön kalt und so hatte ich gerade große Freude mit Kohle meine Mittags-Selbst-Portraits zu zeichnen. Sie sind schon auf dem Blog hochgeladen 🙂
          Mein Sohn ist nur bis Sonntag da, er hat sich eine kurze Pause von 4 Tagen von seinem Jurastudium genommen und fährt morgen Abend wieder zurück.

  3. ernstblumenstein said, on 26. Mai 2017 at 18:52

    Herzlichen Dank Susanne für diesen mit Zeichnungen und tollen Fotos wunderbar dokumentierten Spaziergang durch den Park. Liebe Grüsse Ernst

    • Susanne Haun said, on 27. Mai 2017 at 13:09

      Danke, Ernst, es hat uns Freude bereitet. Liebe Grüße von Susanne

  4. ann christina said, on 27. Mai 2017 at 07:23

    Wow, dieser Möwensee sieht ja wunderschön aus! Da muss ich mir wohl mal wieder Berlin anschauen, diesmal abseits der Innenstadt… Schöne Bilder!

    • Susanne Haun said, on 27. Mai 2017 at 13:12

      Ja, der ist auch wunderschön, Ann Christina. Es ist ein behagliches Plätzchen, das zum verweilen einlädt!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: