Blumen und Pflanzen · Foto · Zeichnung

Gomphocarpus physocarpus – Schwanen-Seidenpflanze oder Ballonpflanze – auf jeden Fall obszön – Zeichnung von Susanne Haun

 

Beim Finden eines Motivs bin ich nie verlegen, meistens drängen sich mir die Motive auf.

 

Gomphocarpus physocarpus - Ballonblume (c) Foto von Susanne Haun
Gomphocarpus physocarpus – Ballonblume (c) Foto von Susanne Haun

 

Muttertag fand ich einen Zweig der herrlichen Schwanen-Seidenpflanze oder Ballonpflanze (Gomphocarpus physocarpus, siehe hier). Sie steht bei mir in der Vase und veränderte sich von einem prallen Ballon zu einer aufgeplatzen Vulva. Erstaunlich, wie sich die Blume einer weiblichen Scheide ähnelt.

Gerda sprach einmal vom Mehrwert einer Zeichnung gegenüber einem Foto. Ich bin mir nicht sicher, ob ich hier dem Foto nicht denselben Stellenwert geben sollte wie den Zeichnungen. Was meint ihr?

 

 

 

13 Kommentare zu „Gomphocarpus physocarpus – Schwanen-Seidenpflanze oder Ballonpflanze – auf jeden Fall obszön – Zeichnung von Susanne Haun

    1. Ich mag dieses Zitat: Ein Foto fängt einen Augenblick ein, eine Zeichnung alle Augenblicke, die die Zeichnerin zeichnet.
      Leider weiss ich nicht mehr, wer das gesagt hat. Ich habe es bei irgendeiner Ausstellungseröffnung in der Eröffnungsrede gehört.

      1. Liebe Susanne, ich kenne nicht Deine Gedanken, Empfindungen, wenn Du Dich mit einer Sache, Objekt, Aufgabe auseinandersetzt. Ich sehe nur das Endergebnis und stelle mir die Frage, was hat sich der Künstler nur gedacht. Was will er sagen. Aber diese Gedanken kommen erst an zweiter Stelle. Zuerst muss ich vor einem Bild/ ER verweilen. Es muss mich ansprechen. Ich muss Zugang finden.
        Für mich malst Du -Prozesse- . Entstehungs – Entwicklungs- Denkprozesse. Das ist meine Wahrnehmung. Für mich sehr lohnenswert und eine innere Freude.
        LG. Hilde

        1. Liebe Hilde,
          ja, ich zeichne Denkprozeße und diese Prozeße werden auf meinem Blog, den ich für mein größtes Werk halte, verdeutlicht.
          Ich freue mich, dass dich meine Arbeit anspricht und wünsche dir einen schönen Tag, viele Grüße von Susanne

    1. Danke, Maria. Dieses Foto ist kein Schnappschuss, ich habe es wohlbedacht in Belichtung und Ausschnitt erstellt und benötigte viele Versuche 🙂 Schön, dass du es bemerkt hast. 🙂 Liebe Grüße aus Berlin, Susanne

Kommentar verfassen