Zeichnung

Kurze Notiz: An der Bushaltestelle – Zeichnung von Susanne Haun

 

Busse, die im 20 Minutentakt fahren, verpasse ich mit 90% Gewissheit. Gut, dass an der Haltestelle ein Bäcker ist – die Wartezeit reicht für einen Kaffee und ein paar Skizzen.

 

An der Bushaltestelle (c) Zeichnung von Susanne Haun
An der Bushaltestelle (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

An der Bushaltestelle (c) Zeichnung von Susanne Haun
An der Bushaltestelle (c) Zeichnung von Susanne Haun

 
 

10 Kommentare zu „Kurze Notiz: An der Bushaltestelle – Zeichnung von Susanne Haun

    1. Ich muss das Motiv erst erfassen, die Situation geniessen und Kaffee trinken …. Matisse hat seine Aktmodelle erst eine Stunde angeschaut, bevor er den ersten Strich setzte ….. LG Susanne

        1. Ich erinnere mich auch noch – wenn ich heute mit Kommilitoninnen in der U-Bahn nachhause fahre, dann ist es immer noch so! Das ist ein Punkt, den ich am Studieren so mag. Es ist, als ob die Zeit zurückgedreht wird.

Kommentar verfassen