Blumen und Pflanzen · Zeichnung

Kleine Notiz: Rhododendron – Zeichnungen von Susanne Haun

 

Es ist schon einige Zeit her, das zeichnete ich in meines Vaters Garten Rhododendron.

 

Die Scans vom Skizzenbuch (letzten beiden Bilder) empfinde ich als viel schlechter als die Fotos mit meinem iPhone – erstaunlich!

 

5 Kommentare zu „Kleine Notiz: Rhododendron – Zeichnungen von Susanne Haun

  1. stimmt, die scans wirken viel lebloser, wie geplättet. Die Fotos geben mehr den „wirklichen“ Eindruck wieder, den ein Betrachter der Zeichnungen im Skizzenbuch hat, vermute ich. die Licht-Schatten-Spiele auf dem gebogenen Papier etc

  2. Ich würde sagen, daß Fotos „die Luft mitfotografieren“, also Lichteinfall, Wärme, das Körperliche ganz allgemein. Ein Scan kann das nicht, sondern nur platt Zeichen wiedergeben.

Kommentar verfassen