Projekt ohne Namen · Zeichnung

Projekt ohne Namen – Wenn ich mit dem Finger schnipse, … – Zeichnung von Susanne Haun

 

#18

J: „Wenn ich mit dem Finger schnipse, …“

S:  „… passiert nichts weiter außer ein Schnipsen.“

 

 

Die Vervollständigung des Satzes ist mir nicht einfach gefallen, dann kam ich auf die Idee, eine schnipsende Hand zu strecken. Die Idee ist vielleicht noch ausbaufähig, mal schauen.

 

Lieber Jürgen, hier nun mein nächster Satzanfang für dich:

#19 „Durst wird nicht immer durch Wasser gelöscht, sondern …“

 

#17 (siehe hier)
S: „Eine Linie biegt sich nach links nach rechts, um dann…“
J: „… an den Rändern des Blattes zu verschwinden.“

#16 (siehe hier)

J:  „Mein Engelchen, ich sage Dir …“
S:  „… nichts ist perfekt aber alles ist möglich!“

#15 (siehe hier)
S: „Wörter sind immer …“
J: „… gut oder böse.“

#15.1 (siehe hier)
J: „Worte, die den Raum fülleun und als ewiges Licht bleiben.“

20 Kommentare zu „Projekt ohne Namen – Wenn ich mit dem Finger schnipse, … – Zeichnung von Susanne Haun

Kommentar verfassen