Susanne Haun

Von Strauch zu Strauch zur Blüte – aus dem Skizzenbuch von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Zeichnung by Susanne Haun on 22. April 2020

 

Ostersonntag bin ich mit meinem Skizzenbuch durch die Natur gelaufen und habe in sehr schnellen Linien Zweige und erste Blüten festgehalten.

Langsam macht sich bei mir eine Trägheit breit und ich habe den Eindruck, dass ich jeden Tag weniger schaffe. Dabei habe ich schon viel weniger zu tun. Corona Covid-19 macht es möglich. Ich weiß noch gar nicht, wie sich das in meinem Verhalten nach der Kontaktsperre auswirkt.

Wie ihr an den Bildern seht, scheint auch mein Scanner seinen Geist aufgegeben zu haben! Egal!

 

 

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. juergenkuester said, on 22. April 2020 at 18:54

    Trägheit? Oder Verlangsamung? Haben zwar beide etwas miteinander zu tun, sind aber dennoch etwas unterschiedliches, Liebe Grüße
    Jürgen

  2. Ulli said, on 22. April 2020 at 19:50

    Liebe Susanne, du bist viele Jahre auf Volldampf gefahren, nun geht das nicht mehr so und da finde ich, dass man sich erst einmal an diese Lücken gewöhnen muss. Jürgen hat noch einen anderen Aspekt dazu gesagt, den ich unterschreiben kann.
    Herzliche Grüße
    Ulli

  3. meereskindblog said, on 22. April 2020 at 21:21

    Liebe Susanne der Austausch fehlt. Mir geht es jedenfalls so. Ich brauche zu Arbeit das Gespräch. Durch das Gespräch entwickeln sich Ideen. Gruß Maria


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: