Im Wald – Zeichnungen von Susanne Haun

Nun sitze ich wieder zuhause an meinem Schreibtisch und der Urlaub ist vorbei.

Am letzten Tag haben wir noch einen kurzen Spaziergang gemacht und ich habe mir dabei die Bäume und das Laub, das in allen Tönen leuchtet, angeschaut. Dabei haben wir ein Gehege mit „Teenager“-Hirsche und Kitze entdeckt. Die waren sehr zutraulich.

Hirschkietz - Zeichnung von Susanne Haun - 17 x 22 cm - Tusche auf Bütten
Hirschkietz - Zeichnung von Susanne Haun - 17 x 22 cm - Tusche auf Bütten

Gerade habe ich meinen Harenberg Kunst Kalender Tag für Tag abgerissen und in der vergangenen Woche auf dem 13. Oktober das Bild „Gefährliche Brandung“ von Hans Weigand entdeckt. Im Moment geht hier ein Link zu diesem Bild.
Ich habe mir vorgenommen, wenn es meine Zeit wieder erlaubt, zur Galerie Crone zu gehen und mir das Bild im Original anzuschauen. Ich freue mich schon darauf und bin sehr neugierig, denn bei der Größe des Bildes ist es bestimmt ein Seherlebnis und natürlich fühlte ich mich dem Bild auch sofort nahe, denn es drückt das aus, was ich gestern auch ausdrückte, bloß mit anderer Technik.

Kommentar verfassen