Susanne Haun

Mutter und Kind – 3. Version – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Berühmt, Betrachtungen zur Kunst, Portraitmalerei, Zeichnung by Susanne Haun on 24. November 2010

Wieder ein Thema, was mich nicht los läßt: Mutter und Kind.

Heute zeichnete ich also noch einmal Mutter mit Kind. Ich betrachtete lange meine Maria von Montag und beschloss sie genauso zu belassen wie sie ist und nichts mehr zu ändern. Sie ist fertig. Aber ich habe für mich persönlich das Thema noch nicht abgeschlossen. So zeichnete ich heute die klassische Variante – Kind auf Mutters Schoss.

Ich bewegte mich gedanklich von Maria und Jesus und dem Thema „heilig“ fort und schaute bei Wikipedia unter Mutter und Kind nach und mir begegneten Freud, Fromm und Wilhelm Tell. Seht selber hier, wenn euch die Neugier packt.

Wenn ich mir meine Zeichnung von heute anschaue, so sehe ich einen ruhigen Tag zwischen Mutter und Kind alles verläuft harmonisch. Die Komposition ist senkrecht (gerade) und es ist kaum Bewegung vorhanden. In den vergangenen Zeichnungen ist viel mehr Bewegung vorhanden – die Zeichnungen sind dynamischer.

Ich denke, die Beziehung Mutter – Kind ist so kompliziert, dass ich noch viele Zeichnungen damit füllen kann.

Der Rahmen schließt die Zeichnung "Heilig" - Zeichnung von Susanne Haun - 70 x 50 cm - Tusche auf Bütten

Der Rahmen schließt die Zeichnung "Heilig" - Zeichnung von Susanne Haun - 70 x 50 cm - Tusche auf Bütten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: