Mein Lektor, Freunde und die Galeristin Ulrike – Zeichnungen von Susanne Haun

Kunst ist Kommunikation und heute habe ich viel kommuniziert.

2005: Wachmann - Zeichnung von Susanne Haun - 80 x 60 cm , Ölkreide und Acryl auf handgeschöpften Büttenpapier
2005: Wachmann - Zeichnung von Susanne Haun - 80 x 60 cm , Ölkreide und Acryl auf handgeschöpften Büttenpapier

Morgens schon rief mein Lektor Manfred Braun aus dem Edition Michael Fischer Verlag an. Er arbeitet mein Manusskript durch und hatte viele Fragen zu dem gelieferten Text und den Bilder. Herr Braun hat viel Geduld mit mir und ich sende ihm ein „herzliches Dankeschön“ nach Augsburg. Morgen früh geht es weiter mit uns beiden …

Lange schon kennen wir Inge und Uwe Hoffmann. Mit Inge habe ich in einer Blumenwiese vor dem Humboldtschloss in Berlin Tegel gesessen und gemalt – das ist jetzt ca. 15 Jahre her. vor einigen Jahren sind Die beiden mit Andreas auf Malreise nach Venedig gefahren. Wir haben uns knapp zwei Jahre nicht mehr gesehen und gequatscht …..

Um 14 Uhr kam Ulrike von der Galerie am Michel (siehe hier) und hat sich die Bilder für unsere Ausstellung Querschnitt ausgesucht.

Das ist einer der wenigen Tage, wo ich keine Feder mehr anfassen kann sondern wo nur noch meine Coutch ruft, damit ich das viele gehörte Revue passieren und sortieren kann.

4 comments

Kommentar verfassen