Auf Beobachtungsposten wie Otto Lilenthal – Zeichnungen von Susanne Haun

Heute konnte ich die Folder für den Veranstaltungsplan des 1. Halbjahr 2012 in der Humboldt-Bibliothek in Tegel abholen.

Unsere Ausstellung „Berlin Tegel: Eine Hommage an den Fluglatz mitten im Herzen von Berlin“ ist darin auch angekündigt.

1. Halbjahr 2012 - Veranstaltungen in der Humboldt-Bibliothek in Tegel Berlin
1. Halbjahr 2012 - Veranstaltungen in der Humboldt-Bibliothek in Tegel Berlin

Es ist eine wirklich gute Wahl vom Bezirksamt Reinickendorf, dort unser Projekt zu zeigen. Nicht nur, das dass Gebäude viel Platz auch für Objekte bietet, sondern vor der Bibliothek tummeln sich Schwäne, Möwen, Krähen, Tauben und Enten. Trotz der Kälte setzte ich mich auf eine der Zahlreichen Bänke und schaute dem Federvieh beim Fliegen, fressen und streiten zu.

Es zeichnet sich gut mit meiner Beute - Foto von Susanne Haun
Es zeichnet sich gut mit meiner Beute - Foto von Susanne Haun

Schon gleich zu beginn wollte ich mir vom Rand des Klärbeckens eine Schwandenfeder stiebitzen, aber erst nach einer guten Stunde respektierten mich die Schwäne und ich durfte mir die Feder nehmen, ohne dass sie mich anfauchten. Ein bißchen Angst hatte ich schon und griff auch vorsichtshalber mit der Linken zu …..

Flügelschwung - ÜberZeichnung von Susanne Haun - 30 x 20 cm - Tusche auf Bütten
Flügelschwung - ÜberZeichnung von Susanne Haun - 30 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Ansonsten lasse ich nun die Bilder sprechen.

3 comments

Kommentar verfassen