Steinerne Tränen – Zeichnungen von Susanne Haun

„Dort, ehrlich aber kalt, betrauerte ich die Dämonen, aber der Verlust führte nur zu steinernen Tränen.“  Diarmuid Johnson

Steinerne Träne Version 1 - Zeichnung von Susanne Haun - 22 x 17 cm - Sepia auf Burgung Aquarellpapier
Steinerne Träne Version 1 - Zeichnung von Susanne Haun - 22 x 17 cm - Sepia auf Burgung Aquarellpapier

Ich sehe in diesem Satz die Wehmut der Veränderung, die selbst herbeigefügt und notwendig umso schmerzhafter ist und somit zu diesen bitteren steinernen Tränen führt. Das Abschlagen der Tränen führt zur Befreiung und absoluter Freude.

Ich bleibe noch zwei Sätze bei den Dämonen ((seht hier) meine bisherigen Ergebnisse dazu) und für das Manusskript sind alle Zeichnungen gemacht.

2 comments

Kommentar verfassen