Susanne Haun

Zitat am Sonntag – Folge 18 – John Forbes Nash in „A beautiful mind“

Posted in Zeichnung, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 8. Dezember 2013

„Ich glaube nicht an Glück aber ich glaube daran, Dingen einen Wert zuzuordnen.“
John Forbes Nash in „A beautiful mind

Blatt 35 Ein Philosoph erklärt (c) Zeichnung von Susanne Haun

Blatt 35 Ein Philosoph erklärt (c) Zeichnung von Susanne Haun

10 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. Photoraum said, on 8. Dezember 2013 at 14:06

    Sehr schön! … noch einen schönen 2. Advent, Thomas

    • Susanne Haun said, on 9. Dezember 2013 at 07:47

      Ja, ich war auch begeistert – ich habe den Film letzte Woche das erste mal gesehen. Da kam meine Freude, dass ich im Sommer noch ein Studium angefangen habe richtig heraus!
      Dir eine schöne Adventwoche, Susanne

  2. kormoranflug said, on 9. Dezember 2013 at 08:21

    Was studierst Du nun? Philosophie?

    • Susanne Haun said, on 9. Dezember 2013 at 14:52

      Ich studiere im Hauptfach Kunstgeschichte, Tom, aber Kunstgeschichte ist kein Fach, dass man alleine studieren kann, man benötigt dafür ein Nebenfach und da habe ich Philosophie gewählt. Aber den Bachelor schreibe ich in Kunstgeschichte.
      275 Seiten Studienordnung soll man theoretisch lesen, um das neue System der Leistungspunkte usw. zu verstehen…

      • kormoranflug said, on 9. Dezember 2013 at 17:04

        Das ist die Kombination die früher immer die „höheren Töchter“ studiert haben (*lach*). Viel Spass, Du bist wahrscheinlich die Jüngste.

    • Susanne Haun said, on 9. Dezember 2013 at 17:39

      Du irrst dich, Tom, ich bin weitaus mit die Älteste!
      Du musst bedenken, dass die Studenten in der Regel sofort nach dem Abitur ihr Studium beginnen.
      Ich studiere an der Freien Universität (FU) Berlin „ganz normal“ im Tagesstudium.
      In der Kunstgeschichte gibt es tatsächlich mehr Mädels als Jungs im Studium. Wobei dann nach dem Studium die Direktoren-Stellen in den Museen dann doch noch mehr von den Männern dominiert werden.
      In der Philosophie ist es ausgeglichen…
      In der Kunstgeschichte haben dieses Semester ca. 150 Studenten begonnen…. es herrscht also immer Stuhlmangel und der Numerus Klausus lag dieses Jahr glaube ich wieder unter 2,0 ich glaube so 1,9 herum….

      • kormoranflug said, on 9. Dezember 2013 at 17:46

        😉

        • Susanne Haun said, on 10. Dezember 2013 at 08:16

          Ach, Tom, das war ein Scherz, oder… das mit den höheren Töchtern und ich habe es nicht erkannt….
          Hihihihih, das passiert mir manchmal im Netz, wenn ich die Gesichter nicht sehe, die das Flunkern und Glitzern in den Augen haben……

  3. Dina said, on 9. Dezember 2013 at 23:26

    Tol! Der Film ist SO berührend und deine Zeichnung auch, Susanne.
    Liebe Grüße
    Hanne


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: