Susanne Haun

#41 Die Zeitmaschine im Nullraum – Collagen von Susanne Haun

Posted in Projekt Null, Zeichnung by Susanne Haun on 7. März 2016

Wenn ich in die Sterne schaue, dann sehe ich die Vergangenheit.

Sehe ich auch irgendwann die Null? Und wieder die Frage: vergeht im Nullraum die Zeit?

Inspiriert vom Weltall bin ich von Jürgens Gesicht auf Blatt #40.1. Ich sah sofort einen Astronaut vor mir.

 

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. gkazakou said, on 7. März 2016 at 18:59

    Ich sah auch einen Astronauten – oder einen Sterbenden am Atemgerät – immer gehts in den Nullraum. Denkste.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: