Susanne Haun

Augen zu – Fotoapparat in Position – Klick – Ich mit geschlossenen Augen vor dem Spiegel

Posted in Foto, Portraitmalerei, Selbstbildnis im Badezimmerspiegel by Susanne Haun on 3. Juli 2017

 

Vor einiger Zeit haben wir viel Freude am Projekt „Selbstbildnis im Badezimmerspiegel“ (siehe hier) entwickelt.

Sogar Tom und Jürgen steuerte ein Foto bei und Ulli, Gerda, Heike und Agnes und viele mehr füllten ihren Blog kontinuierlich mit Beiträgen zum Thema.

Die Fotos mit geschlossenen Augen in meinem Badezimmerspiegel bin ich euch noch schuldig geblieben. Ich fragte mich zuerst, wie fotografiert man mit geschlossenen Augen?

Ich habe es als schwer empfunden, mich selber im Badezimmerspiegel einzufangen. Viel schwerer als zu zeichnen, egal ob blind oder sehend. Aus 38 Fotos habe ich 3 mit mir und 2 ohne mich ausgewählt. Die meisten aufgenommenen Fotos zeigen nicht das kleinste Haar von mir. 🙂

Eigentlich wollte ich alle Zeichnungen und Fotos einmal zusammensammeln und auf einer Seite zeigen.  Wollen wir eine solche Seite zusammenstellen? Dann benötige ich von euch jpgs,  die mit „Selbst im Badezimmerspiegel (c) euer Name bezeichnet ist“. Ihr könnt mir zwischen 1 und 3 Fotos von euch zusenden: info@susannehaun.de.

 

 

13 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Dina said, on 3. Juli 2017 at 18:00

    Das ist ja voll 👀cool!! 👁👁 Gut gemacht, liebe Susanne!

  2. kopfundgestalt said, on 3. Juli 2017 at 19:10

    Ganz schön verquirkt.

  3. 365dniwobiektywielg said, on 3. Juli 2017 at 19:41

    To what it inspires

  4. gkazakou said, on 3. Juli 2017 at 21:40

    Lach, nee. Deine Blindzeichungen sagen mir doch mehr zu.

    • Susanne Haun said, on 4. Juli 2017 at 09:02

      Mir auch, Gerda. Schuster bleib bei deinen Leisten, fällt mir dazu ein.

  5. kowkla123 said, on 4. Juli 2017 at 11:14

    sind nur noch 5 Tage bis zum Wochenende, das schaffst du

    • Susanne Haun said, on 5. Juli 2017 at 07:59

      Ich brauchte erstmal ein Weilchen, um zu begreifen, was du meinst. Ich bin kein Wochenend-Partygänger, ich bin mehr der Typ, mit einem Buch auf dem Sofa zu sitzen 🙂

      • kowkla123 said, on 5. Juli 2017 at 12:12

        so ein Typ bin ich auch, ansonsten bei mir Wetter angenehm, Stimmung gut, wie geht es dir?

        • Susanne Haun said, on 6. Juli 2017 at 05:17

          Stimmung bestens, nach meiner Morgenzeichnung geht es in die Uni. Donnerstag = Unitag.

  6. kormoranflug said, on 4. Juli 2017 at 17:59

    Verspiegelt die Prinzessin (lach).


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: