Fotos Atelieröffnung Susanne Haun und Andreas Mattern

Nebenan sitzen noch die letzten Gäste und ich entlade schon meine Kamera, um euch die Fotos von unserer Atelieröffnung zu zeigen.

Es war und ist eine gelungene Veranstaltun. Schön, dass ihr alle da ward.

5 comments

  1. hihi… „Es ist interessant, wie Kunden meine Arbeiten sortieren“.

    wie ist eure raeumlichkeit zu verstehen- gemeinschaftsatelier, werkstatt, laden, ort von workshops in einem?

    1. Wir verstehen uns als Ateliergemeinschaft – wir haben in den Räumlichkeiten unsere Ateliers – einen Raum für Malkurse und unsere Radierwerkstatt. Als Laden im herkömmlichen Sinn kann man uns nicht verstehen. Wir freuen uns über Publikum, Gäste und Kunden aber es ist besser, uns vorher anzurufen, denn wir sind auch viel zu Ausstellungen unterwegs oder malen draußen.
      Du bist willkommen, Iris 🙂

Kommentar verfassen