Marketing · Tiere · Zeichnung

Ein Falke und eine neue Homepage? – Zeichnung von Susanne Haun

Ein Falke fliegt über das Land und behält einen Überblick.

Kopf des Falkens - Zeichnung von Susanne Haun
Kopf des Falkens - Zeichnung von Susanne Haun

Ich bin gestern früh ins Bett gegangen und wieder früh aufgestanden und lasse das Gespräch mit Frank Köbsch Revue passieren.

Wir haben über Homepages gesprochen. Das war in der letzten Zeit auch ein laufendes Thema zwischen Andreas und mir.

Unserer 3 Hompages waren und sind inzwischen so ca. 10 Jahre alt, und vom Design völlig veraltet. Martina Mattern hat Andreas den Wunsch erfüllt und seine Homepage neu gestaltet. Auch schreibt sie für ihn dem Google Blog.

Frank und Hanka Koebsch Homepage findet ihr hier.

Frank will wie Martina ein Baukastensystem für eine neue Homepage benutzen will aber alle alten Seiten einfach stehen lassen! Andreas hat seine alte Seite verworfen und eine Weiterleitung von seinem http://www.andreasmattern.com zur neuen Homepage eingerichtet.

Falke - Zeichnung von Susanne Haun - 50 x 32 cm - Tusche auf Bütten
Falke - Zeichnung von Susanne Haun - 50 x 32 cm - Tusche auf Bütten

Ich habe vor allem deshalb nicht mit einer neuen Homepage angefangen, weil sich auf meiner alten Seite (siehe hier) so viele Informationen befinden, und die wieder auf einer neuen Homepage zu integrieren — ehrlich gesagt, schon bei dem Gedanken daran habe ich keine Lust dazu.

Ich habe die Befürchtung, dass mehrere Internetpräsentationen kontraproduktiv sind. Welche geben ich bei Bewerbungen in Galerien an? Da denke ich sofort an die Werbung von dem einen Telefonanbieter, wo die Frau am Morgen 10 Telefonnummern an den Spiegel schreibt, damit ihr Lover sie anrufen kann.

So habe ich heute beim Zeichnen kein Hörspiel gehört sondern nachgedacht.

10 Kommentare zu „Ein Falke und eine neue Homepage? – Zeichnung von Susanne Haun

  1. Toll….es war auch nicht lange her das ich habe eine Falke gezeichnet. Aber in Bleistift. Falke ist eine von die intressanteste Vögeln. Steht für Wende. Gibts ja über fast jeder Kontinent, nicht Antarktis. Sonne gehört auch die Falke. Also Du hast ja Gelb dabei. Falke steht auch für Intelligenz und Kreativität. Ich habe ein Paar Bücher über Krafttiere. Lese ich hin und wieder.lg,suzi

  2. Deine Falke gefällt mir Sussanne. Wir haben hier zwei Häuser weiter ein Falknennest und jetzt wo es wärmer wird, werden auch die Vögel munter und die FAlken begrüßten uns heute morgen mit ihrem heiseren Geschrei.

    Liebe GRüße und ein schönes Wochenende
    Anna

    1. Das hört sich sehr gut an, Anna. Da hast du ja etwas zu beobachten. Wahrscheinlich müßtest du mich mit Gewalt von meinem Beobachtungsposten weg ziehen.
      Dir einen schönen Sonntag Susanne

  3. Hallo Susanne,
    Dein Falke gefällt mir 😉
    Auch bei mir rattert mein Kopf nach unserem Gespräch und der Zettel wir immer länger. Die Ideen für eine Homepage stehen nicht unter den ersten 20 Punkten.
    Beste Grüße von der Ostsee – Frank

    1. Ja, Frank, das geht mir genause. Die Idee Homepage steht bei mir auch am Ende der Liste, denn ich habe ja eine und den Blog noch dazu. Und so eine Homepage macht enorm viel ARBEIT.
      Mein To-Do Büchlein wird auch immer voller ……
      Viele Grüße nun wieder aus Berlin
      Susanne

  4. Hallo Susanne, die Visitenkarte im Internet ist die Visitenkarte Homepage. Alle was Du kannst und gemacht hast kann jeder sehen! Ich finde die Zeichnung und Malerei darf bei allen Aktivitäten die wir haben nie zu kurz kommen. Profil hin oder her…was zählt ist das eigentliche ! Die Zeit habe zu zeichnen und malen und Kunst zu machen! Ich finde immer das ist wirklich wichtig und braucht Zeit. Dein Falke ist so spitze er steht dafür! LG von Bianca

    1. Danke, Bianca, ja, so geht es mir auch. Deshalb landet meine Homepage ja auch immer am Ende der Liste ….. so wie ich es schon bei Frank geschrieben habe.
      Jetzt verarbeite ich erst einmal meine Ostsee Inspirationen. Es war ein schönes WE
      Liebe Grüße Susanne

  5. Liebe Susanne,
    ich finde Deine Hompage informativ, über sichtlich und sehr schön. Vielleicht hilft es nochmal nachzudenken, warum Du denkst, eine neue zu brauchen? Welchen Erwartungen willst Du damit gerecht werden? … Auf mich wirkt sie nicht veraltet. Hattest du sie nicht erst letztes oder vorletztes jahr gestaltet? Als Visitenkarte finde ich sie gut. Der blog dagegen ist etwas eigenes, ein Notizbuch, ein Skizzenbuch, ein Archiv, ein Tagebuch, eine Plattform zum Austausch. Ich bin deshalb von meiner Idee, Homepage und blog zutu verbinden, wieder angekommen.
    Der Falke passt ja genau zu deiner Situation… Fliegen, betrachten kreisen…
    Herzliche Grüße, Doreen

    1. Liebe Doreen,
      ich habe in Facebook nicht korrekt markiert, dass der Beitrag schon vom März 2011 war. Innerhalb der Zeit von 2011 bis jetzt hatte ich unterschiedliche Homepages. Einmal hat mein Sohn die Seite entwickelt, die findest du noch unter http://www.haun-x-3.de … sie ist in html entwickelt und enthält so wenig grafische Elemente. Er hatte Praktikum an der Technischen Uni in Berlin in der Abteilung Informatik und wollte etwas sinnvolles mit den neuen Erkenntnissen gestalten.
      Jedoch haben die Homepages heute einen anderen Standard, weshalb ich dann selber nochmal eine Homepage, die nun als meine Visitenkarte zählt unter jimdo entwickelte. Aber ich habe es nicht übers Herz gebracht, die Seite meines Sohnes wegzuschmeissen. Ich habe mich damals einfach zu sehr darüber gefreut.
      Mit dem Falken hast du genau recht, egal ob er schön älter ist, er ist immer noch ein Teil in mir.
      Einen schönen Freitag wünscht dir Susanne

Kommentar verfassen