Eis in Glinde, die Liebe und eine Haselnuss – Zeichnung von Susanne Haun

Endlich ist es wieder Eiszeit – wenn ich schlecht gelaunt bin, brauche ich nur ein riesiges Haselnuss Eis mit Sahne und vielen kandierten Nüssen und schon sieht die Welt wieder fröhlich aus!

Vor knapp 10 Jahren stellte ich in Berlin in der Aktiv Galerie in Waidmannslust aus. Olaf Kröplin, der damals neue Freund von Margit Krützler, besuchte Margit das erste mal in Berlin und sie führte ihn in die Aktiv Galerie in meine Ausstellung aus. Sie kauften dort ihr erstes Bild von mir, heirateten, kauften weitere Bilder von mir und von Andreas und wohnen nun in Glinde.

Dort kreiert Olaf Eispulver. Superlecker! Es gibt auch Eissorten, die sind nach Andreas und mir benannt. Ich bin die Haselnuss und Andreas die Schokolade.

So sehen unsere Eissorten aus! - Foto von Susanne Haun
So sehen unsere Eissorten aus! - Foto von Susanne Haun

Das Bild auf meiner Haselnuss-Eissorte heißt „Eisfee“. Die beiden kauften es 2003 von mir.
Neben den Fotos, die ich euch hier zeige seht könnt ihr euch auch auf ihrer Homepage informieren: www.hansaeis.de

2002 - Eisfee - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 15 cm - Tusche und Aquarell auf Bütten
2002 - Eisfee - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 15 cm - Tusche und Aquarell auf Bütten

Ich zeichnete die Eisfee nach dem Besuch der Eishöhle in Werfen bei Salzburg.

Andreas und ich planen jetzt ein schönes Aquarell-Zeichnungs-Projekt für Margit und Olaf. Davon berichten wir nach und nach auf unseren Blogs.

Beindruckt hat mich auch die alte Eismaschine, die Olafs Großvater in Zahlung nahm. Sie ist aus den 50ziger Jahren und stammt von einem Schiff. Der Schiffskoch bereitete damit für die Manschaft Eis zu.

Eine Eismaschine aus den 50ziger Jahren - Olafs Großvater nahm sie in Zahlung - Foto von Susanne Haun
Eine Eismaschine aus den 50ziger Jahren - Olafs Großvater nahm sie in Zahlung - Foto von Susanne Haun

Im Garten bei Kröplins steht ein Baum – es wird eine Weidenart sein – aber die Blüten haben ein wenig Ähnlichkeit mit der Haselnussblüte und so waren die Zweige des Baums das Thema meiner heutigen Zeichnung.

Haselnussblüten - Zeichnung von Susanne Haun - 17 x 22 cm - Tusche auf Bütten
Haselnussblüten - Zeichnung von Susanne Haun - 17 x 22 cm - Tusche auf Bütten

8 comments

  1. super…ich mag ja nur schoko und vanille…..viel sahne obendrauf und schokosoße:-)
    aber interessant was die beiden machen….ich misch immer gern vanille und schokolade zu einer breiigen masse mit sahne….das ist die reine POESIE…das wäre meine lieblingssorte, vielleicht kann der olaf so ein eispulver mal kreieren?
    gruss coco

    1. Hallo Coco,
      Schoko-Vanille-Sahne Eis nennt sich bei uns Creme Schoko-Sahne-Torten-Eis und ist mit einem leckerem Schoko-Cocktail durchzogen. Vielleicht hast Du ja ein schönes Bild Deiner Kunst, mit Deinem Künstlerportrait,welches wir veröffentlichen dürfen, mit der Eissorte „Schoko-Sahne-Traum“. Wir würden dann unsere Einleger, wie bei „Hauni“ und Andreas, diese Eissorte künstlerisch gestallten wollen.
      Grüße vom „der Olaf“ Speiseeisfreak

      Olaf Kröplin
      Dipl.-Ing. der Lebensmitteltechbnologie

Kommentar verfassen